La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Rheinufer Gailingen – Diessenhofen

Im Rahmen dieses INTERREG-IV-Alpenrhein–Bodensee–Hochrhein-Projekts soll durch ein grenzüberschreitendes Entwicklungskonzept der Lebensraum für die Bürger der Gemeinden Gailingen und Diessenhofen erweitert sowie Arbeitsplätze gesichert und/oder geschaffen werden. Im Projekt geht es um die Steigerung der Wohn- und Lebensqualität, die Förderung des Tourismus, die Ergänzung des Rheinufers mit zeitgemässen Freizeitangeboten sowie um den Erhalt und die Aufwertung der Flusslandschaft. Es soll eine messbare Steigerung der Tourismusattraktivität und Naherholungsqualität erreicht werden sowie eine gemeinsame Vermarktung der Region erfolgen.

Cantone
Sciaffusa
Turgovia
Tema
Altri temi
Programma
Interreg
Durata del progetto
01.09.2007 - 01.12.2008
Contatto
Gemeinde Gailingen
Heinz Brennenstuhl
Hauptstrasse 7
D-78262 Gailingen am Hochrhein
Germania
+49 7743 930 350
heinz.brennenstuhl@gailingen.de
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo