La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Einrichtung eines trinationalen Studienganges in der Schweiz, Deutschland und Frankreich in Elektrotechnik

Mit dem Projekt wird ein trinationaler Studiengang in Elektrotechnik und Informationstechnik auf der Basis bereits bestehender Studiengänge der sich beteiligenden Hochschulen eingerichtet. Ziel ist es, die Studierenden für die Arbeitsmärkte in Deutschland, Frankreich und der Schweiz sowohl fachlich als auch interkulturell optimal auszubilden und dadurch die Beschäftigungsfähigkeit in den betroffenen Grenzregionen nachhaltig zu fördern.

Cantone
Neuchâtel
Tema
Altri temi
Programma
Interreg
Durata del progetto
01.09.2009 - 30.11.2012
Costo
CHF 1'892'400.–
Contributo Confederazione
CHF 891'536.–
Costi complessivi UE
€ 1'000'864.–
Contatto
Haute Ecole Arc, Neuchâtel
Claude Béguin
Place de la Gare 4
2002 Neuchâtel
Svizzera
Neuchâtel
+41 32 930 11 06
claude.beguin@he-arc.ch
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo