La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Austausch-Zentrum Oberrhein (AZOR)

Das Projekt «Austausch-Zentrum Oberrhein (AZOR)» verfolgt das Ziel die bereits bestehenden Schulpartnerschaften zwischen französischen, deutschen und schweizerischen Schulen auf die Familien zu erweitern. Im Rahmen verschiedener Freizeitaktivitäten sollen Kindern und Eltern die Möglichkeit gegeben werden, anhaltende Kontakte mit Familien aus dem Nachbarland zu schaffen. Zudem sollen Kindern, die nicht die Möglichkeit haben, über eine Schulpartnerschaft einen Austauschpartner kennenzulernen, Freizeitaktivitäten angeboten werden, bei denen sie Gelegenheit haben, Kinder und ihre Familien aus dem Nachbarland zu treffen. Durch die grenzüberschreitenden Begegnungen soll dieses ausserschulische Projekt einen Beitrag zur frühzeitigen Förderung der Zweisprachigkeit und zum kulturellen Verständnis des Nachbarn leisten.

Cantone
Basilea Città
Tema
Altri temi
Programma
Interreg
Durata del progetto
15.09.2008 - 15.09.2011
Costo
CHF 17'325.–
Costi complessivi UE
€ 310'947.47
Contatto
Kanton Basel-Landschaft, Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion, Stabstelle Bildung
Schweizer Projektträger
Alberto Schneebeli
Rheinstrasse 31
4410 Liestal
Svizzera
Basilea Campagna
+41 61 552 50 53
alberto.schneebeli@bl.ch
NRP
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo