La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Aufbau der Marke Zürcher Weinland

Der Aufbau einer Regionalmarke soll der Vermarktung der regional produzierten Produkten dienen und sie in ihrer Funktion als Botschafter für die Region unterstützen. Eine Regionalmarke für die Region Zürcher Weinland soll eine Steigerung der regionalen Wertschöpfung begünstigen und die Sichtbarkeit der Region gegen aussen verstärken. Hierfür sollen erste Stossrichtungen für die Regionalmarke definiert und ausgearbeitet werden. Diese sollen dem zielgerichteten Aufbau der Regionalmarke dienen, welcher für die aktuelle Umsetzungsperiode angedacht ist. Eine Schlüsselrolle übernehmen in dieser Phase auch die regionalen Produzierenden, welche schlussendlich Träger der Regionalmarke sind. Mittels Bedürfnisabklärung sollen mögliche Kriterien eruiert werden.

Cantone
Zurigo
Tema
Filiera agroalimentare
cooperazione e collegamento in rete interaziendale
Programma
NPR
Durata del progetto
01.01.2020 - 31.12.2023
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 30'000.-
Contributo Confederazione
CHF 13'500.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo