La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Kräuterhaus Appenzell

Mit dem Kräuterhaus Appenzell entstehen regionale Kräuterprodukte, zusätzliche Arbeitsplätze, sowie ein vielseitiges Event- und Erlebnisangebot rund um den Kräuteranbau.

Die Kräuterhaus Appenzell AG baut auf dem Erfahrungsschatz der Firma Appenzeller Bio Kräuter auf, welche biologischen Kräuteranbau mit sozialem Engagement verbindet. Nebst Lieferungen an lokale Grossbetriebe, mit welchen eine direkte Zusammenarbeit angestrebt wird, entwickelt und produziert das Kräuterhaus Appenzell eigene Produkte. Somit wird die regionale Wertschöpfungskette ausgebaut und zusätzliche Arbeitsplätze für die Region geschaffen. Des Weiteren profitiert der Tourismussektor, sowie auch die Einheimischen, vom attraktiven Event- und Erlebnisangebot. 

Cantone
Appenzello Interno
Tema
Industria
sviluppo dell'offerta e del prodotto
Programma
NPR
Durata del progetto
01.07.2020 - 03.12.2020
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 265'000.-
Contributo Confederazione
CHF 31'628.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo