La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Bodenseegärten – Natur und Kultur im Garten

Bodenseegärten – Natur und Kultur im Garten

Im Netzwerk Bodenseegärten haben sich 13 Gärten und eine Gartenkooperation miteinander verbunden. Neben der Vernetzung der Gärten und Förderung der Zusammenarbeit ist es wichtig, das Thema Natur und Kultur im Garten sowie die Sensibilisierung dazu im internationalen Bodenseeraum zu verbreiten. Ziel ist es, neue innovative und nachhaltige Produkte und Angebote in diesem Bereich zu lancieren und die grenzüberschreitende Attraktivität des gemeinsamen Natur- und Kulturerbes zu steigern. Damit werden auch mehr Besucher das Natur- und kulturelle Erbe im Programmgebiet besuchen. Dies auch immer mit Blick auf die Grosse Landesgartenschau in Überlingen 2020, die Gartenschau von Bayern in Lindau 2021 und die Gartenschau in Wangen im Allgäu 2024. Ziel soll sein, das Thema Gärten bei Bevölkerung, Tourismus (Hotellerie, Gastronomie), Wirtschaft, Kommunen/Gemeinden, Politik etc. zu etablieren.

Cantone
Argovia
Appenzello Interno
Appenzello Esterno
Grigioni
San Gallo
Sciaffusa
Turgovia
Tema
Turismo
sviluppo dell'offerta e del prodotto
Programma
Interreg
Durata del progetto
01.10.2015 - 31.03.2019
Strumento per il finanziamento
à fonds perdu
Costo
CHF 221'633.-
Contributo Confederazione
CHF 88'653.-
Contatto

Verein Bodenseegärten
8268 Salenstein

Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo