Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Programm Endogene Potenziale im ländlichen Raum

Programm Endogene Potenziale im ländlichen Raum

Die Entwicklung von regionalen Programmen zur Förderung endogener Potentiale ist eine Stossrichtung innerhalb des thematischen Schwerpunkts „Endogene Potentiale im ländlichen Raum“ des NRP-Umsetzungsprogramm 2016-2019. Die Entwicklung eines Programms dient als Auslegeordnung zur Konkretisierung und Schärfung der endogenen Potentiale in der jeweiligen Region. Basierend auf dieser Auslegeordnung sollen dann ab 2018 entsprechende konkrete Umsetzungsprojekte entwickelt werden. Es ist sinnvoll, dass diese Programme „bottom-up“ in der jeweiligen Region entwickelt werden.

Kanton
Luzern
Thema
Natürliche Ressourcen
Programm
NRP
Projektdauer
13.05.2016 - 31.12.2017
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 191'120.–
Förderung Bund
CHF 47'780.–
Förderung Kanton(e)
CHF 47'780.–
Kontakt
Vertragsparnter: Region Luzern WEST
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen