Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Aufbau DMO

Schlanke Strukturen, ein starkes Netzwerk und ein breit abgestütztes Destinationsmanagement ermöglichen die wirksame Steuerung des Tourismus in Abstimmung mit anderen Branchen. Ein Konzept zum Aufbau der DMO wird erarbeitet mit dem Ziel, Ende 2019 drei Massnahmen zur Verbesserung der touristischen Infrastruktur und des Angebotes umgesetzt zu haben und so der Region zu einer guten Ausgangslage für die Entwicklung neuer touristischer Angebote zu verhelfen. Duch die erhöhte Tourismuskapazität kann die Exportwirkung der Region und die Wertschöpfung insgesamt gesteigert werden. Davon profitieren die touristischen Leistungsträger, Gäste und die Region. Innerhalb des Projektes wird eine Gästestromanalyse durchgeführt und eine nachhaltige Tourismusstrategie festgelegt. Es wird eine Anlaufstelle für Gäste geschaffen und die Zusammenarbeit der Leistungsträger und Tourismusplayer gefördert. Die Arbeiten finden in enger Zusammenarbeit von Zürioberland Tourismus mit dem Regionalmanagement Pro Zürcher Berggebiet statt.

Kanton
Zürich
Thema
Tourismus
Angebots- und Produktentwicklung
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2016 - 31.12.2019
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Links
www.zürioberland.ch
Projektkosten
CHF 256'000.-
Förderung Bund
CHF 96'000.-
Kontakt

Pro Zürcher Berggebiet
Daniela Waser
Bahnhofstrasse 13
8494 Bauma
daniela.waser@zuerioberland.ch

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen