Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Region Brunnen-Schwyz-Mythen-Sattel-Rothenthurm

Die neu zu bildende Region Brunnen-Schwyz-Mythen-Sattel-Rothenthurm sieht das Potential, sich durch eine aktive Zusammenarbeit, professionellere Strukturen und das Schaffen von Synergien gemeinsam den Marktherausforderungen anzunehmen. Die Gemeinden Ingenbohl, Schwyz, Sattel und Rothenthurm sowie die Mythenregion AG und Swiss Knife Valley AG haben in einem halbjährigen Prozess ein Geschäfts- und Organisationsmodell entwickelt und eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit unterzeichnet.



Das Projekt folgt einem klar definierten Arbeitsprozess, um den Aufbau der Region Brunnen-Schwyz-Mythen-Sattel-Rothenthurm vorwärtszubringen. Das Projekt startete im Januar 2017 und dauert bis voraussichtlich Juli 2017. Die Organisation soll per 1. Juli 2017 operativ tätig sein.



Das Projekt fördert die Zusammenarbeit und damit Synergien in der Region Brunnen-Schwyz-Mythen-Sattel-Rothenthurm. Im Zentrum steht die Unterstützung des Strukturwandels und die Angebotsentwicklung mit dem Ziel, die einzelnen Regionen im nationalen und internationalen Umfeld wettbewerbsfähiger zu machen und nach aussen und innen besser zu positionieren. Das Projekt erfüllt damit die Kriterien der NRP 2016 - 2019 (inkl. Exportbasisansatz) und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Region.
Kanton
Schwyz
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
01.05.2017 - 31.12.2018
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 168'000.–
Förderung Bund
CHF 27'500.–
Kontakt
Schwyz Tourismus
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen