Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Ausbildungszentrum Technische Berufe Uri

Im Vordergrund steht die Organisation und Durchführung der überbetrieblichen Kurse (üK) für Polymechaniker und Produktionsmechaniker. Das Zentrum in den Räumen der Landwirtschaftlichen Berufsfachschule in Seedorf ist für die zeitgleiche Ausbildung von acht Lernenden ausgelegt. Um diese Zahl zu erreichen und zu sichern, werden die üK auch für Lernende aus anderen Kantonen wie dem Kanton Nidwalden, der künftig kein Ausbildungszentrum mehr hat, angeboten. An zweiter Stelle steht die Organisation und Durchführung der Teilprüfungen sowie die Unterstützung bei den Abschlussprüfungen. Als weiteres Produkt wird die CNC-Ausbildung, entweder mit eigenen Maschinen und Einrichtungen oder in Zusammenarbeit mit Mitgliedfirmen, nach den Vorgaben des Bildungsplans ausgearbeitet. Zu einem späteren Zeitpunkt wird der Aufbau der üK für Konstrukteure und Automatiker geprüft.
Kanton
Uri
Thema
Industrie
Programm
NRP
Projektdauer
01.06.2016 - 31.07.2017
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Projektkosten
CHF 350'000.–
Förderung Bund
CHF 120'000.–
Kontakt
Verband technische Berufe Uri
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen