Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Bergbahn als Service Public, Sportbahnen Vals AG

Vertreter der Sportbahnen Vals AG (SBV), der Gemeinde Vals und von Visit Vals haben entschieden, das vom Wirtschaftsforum Graubünden zur Diskussion gestellte «Golfclub-Modell» für die Situation in Vals konzeptionell zu vertiefen und nach Möglichkeit einer Umsetzung zuzuführen.

Mit der Vertiefung des Konzepts wird die Firma BHP – Hanser und Partner AG, Zürich, beauftragt. Ziel dieser ersten Phase ist, dass eine Diskussion in einem breiteren Kreis in Vals über die grundsätzliche Machbarkeit möglich wird.

Positiv beurteilt wird, dass sich verschiedene Vertreter aus Vals gemeinsam Gedanken machen rund um den Erhalt des Bergbahnbetriebes und damit um die Attraktivität des Tourismusortes. Um die für Einheimische und Zweitwohnungseigentümer relevante touristische Infrastrukturen vor Ort zu erhalten, kann die Ausgestaltung eines alternativen und innovativen Finanzierungsmodells ein Lösungsansatz sein.
Kanton
Graubünden
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
14.10.2016 - 30.04.2017
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 60'885.–
Förderung Bund
CHF 15'000.–
Kontakt
Sportbahnen Vals AG
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen