Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Tourismus- und Standortentwicklung Surses 2018

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Neugründung der Tourismus Savognin Bivio Albula AG und der Aufnahme des operativen Betriebes wird der nächste, wichtige Schritt der Tourismus- und Standortentwicklung eingeleitet. Das Rollenmodell zwischen der Gemeinde Surses, der Region Albula und dem Parc Ela soll vertieft geklärt werden und auf Projektebene sowie auf institutioneller Ebene Ordnung geschaffen werden. Das Projekt trägt zur weiteren Destinationsentwicklung respektive zur Klärung der Aufgabenteilung innerhalb der Destination bei, stärkt die Reformbestrebungen der gesamten Region und festigt die neue Organisationsform in ihrer Leistungsfähigkeit.

Kanton
Graubünden
Thema
Tourismus
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
15.08.2018 - 31.03.2019
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 84'000.-
Förderung Bund
CHF 21'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen