Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Solardach Parkplatz Jakobsbad

Die St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) möchte auf dem Parkplatz der Luftseilbahn Jakobsbad Kronberg AG (LJK) eine neuartige Solaranlage realisieren. Es handelt sich um ein Solarfaltdach Horizon der Firma DHP Technology AG, Zizers GR. Die SAK wird das Projekt realisieren und auch den Betrieb der Anlage sicherstellen. Die Anlage ist in der Lage, den gesamten elektrischen Energiebedarf der LJK über das Jahr zu decken. Zudem wäre die Stromproduktion dann am höchsten, wenn auch mit dem höchsten Energiebedarf gerechnet werden muss - bei Sonnenschein. Damit die Anlage erstellt werden kann, muss die LJK den Parkplatz befestigen und für den Aufbau der Anlage vorbereiten. Damit soll die Parkplatzsituation optimiert werden. Einerseits erleichtern eingezeichnete Parkplätze eine gute Parkordnung, andererseits ermöglicht die Befestigung des Platzes eine effiziente Schneeräumung.

Kanton
Appenzell Innerrhoden
Thema
Tourismus
Bergbahninfrastruktur (Transportanlage, Beschneiung)
Programm
NRP
Projektdauer
01.09.2017 - 31.12.2029
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Projektkosten
CHF 500'000.-
Förderung Bund
CHF 250'000.-
Kontakt

Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg AG
St. Josefstrasse 2
9108 Gonten

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen