Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

L'économie, l'affaire de chacun

Um was handelt es sich? Um das Schulwesen für die Funktionsweise der Wirtschaft zu sensibilisieren, werden «fixfertige» Aktivitäten und Kurse für Lehrpersonen, Schüler oder Studenten auf unterschiedlichem Niveau (primär bis tertiär) angeboten. Die Schwerpunkte:

  • Wie funktioniert die Wirtschaft?
  • Unternehmergeist entwickeln
  • Unterstützung von Initiativen von Seiten der Lehrpersonen oder Schulen, welche zur Sensibilisierung für die Wirtschaft beitragen.
  • Nachhaltige Entwicklung: Ausbildung und Sensibilisierung von Jugendlichen

Ziele und erwartete Wirkungen

  1. Die beiden Welten Wirtschaft und Schule näher zusammenbringen.
  2. Die Jugendlichen je nach Schulstufe für Wirtschaftsbelange sensibilisieren.
  3. Die Walliser Wirtschaft beschreiben und verstehen (Aktuelle Lage, Stärken und Schwächen, Herausforderungen, Perspektiven).
  4. Den Unternehmergeist in Klassen auf dem Niveau der Sekundarstufe II, Berufsausbildung und tertiärer Stufe entwickeln.
  5. Förderung und Unterstützung bei der Entwicklung von neuen Projekten in Klassen, welche auf Sensibilisierung für die Wirtschaft oder nachhaltige Entwicklung abzielen.

Tätigkeiten im Projekt

Grundsätze Mit der Hilfe von Fallstudien so nah als möglich an der Praxis sein. Die Wirtschaft, soweit als möglich, ausserhalb des Schulzimmers kennen lernen (Unternehmungen). Wirtschaftsvertreter als Partner gewinnen. Partizipative Methoden (Rollenspiele etc) anwenden.

  1. Massnahme «Apprendre à Entreprendre»: Sekundarstufe II und Berufslehre
  2. Massnahme «Business Experience»: Tertiäre Stufe
  3. Veröffentlichung von Unterrichtsmaterial
  4. Weiterbildung für Lehrkräfte in vorgeschlagenen Themenkreisen
  5. Integration der Themen Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung in die verschiedenen Lehrpläne (Westschweizer Lehrplan, Harmos…)
  6. Valorisierung der erworbenen Kenntnisse in den Bereichen Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung in anderen Studienzweigen
Kanton
Wallis
Thema
Weitere Themen
Programm
NRP
Projektdauer
01.09.2006 - 30.08.2015
Projektkosten
CHF 1'500'000.–
Kontakt
Etat du Valais - Dpt éducation, culture, sports / Dpt économie, énergie, développement territorial
Stéphane Dayer
Route de Lentine 30
1950 Sion
Schweiz
Wallis
+41 79 220 33 67
stephane.dayer@hevs.ch
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen