Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Pilotprojekt «Digitale Gewerbeplattform Regionen EBVM und Surselva»

Gewerbebetriebe im Berggebiet sind in ihrem Umgang mit der digitalen Transformation unterschiedlich weit fortgeschritten Besonders in touristisch geprägten Regionen zeigt sich jedoch, dass Gäste und Zweitheimische sowohl während ihres Aufenthalts vor Ort als auch nach dem Besuch regionale Angebote nachfragen. Darüber hinaus schätzen es Personen mit eingeschränkter Mobilität, wenn sie die gewünschten Produkte online einkaufen können.

Mit dem Pilotprojekt in den Regionen Engiadina Bassa/Val Müstair und Surselva sollen Gewerbebetriebe ohne bestehende Online-Angebote befähigt werden, ihre Produkte auf einer einheitlichen, offenen Plattform anzubieten. Bestehende e-Shop-Lösungen von KMU sollen integriert werden, damit auf der Basis von «discover.swiss» regionale Marktplätze entstehen können.

Kanton
Graubünden
Thema
Tourismus
Digitalisierung
Programm
NRP-Pilotmassnahmen Berggebiete
Projektdauer
09.04.2021 - 30.09.2022
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 380'240.-
Förderung Bund
CHF 133'000.-
Kontakt

mia Engiadina Marketing SA
Stradun 400A
7550 Scuol

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen