Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Vorstudie «Destinazione e Gesitone del PUNTO ROSSO»

Mit dem «Punto Rosso» beabsichtigt die Trägerschaft die Schaffung eines touristischen und kulturellen Erlebnisses auf der Südseite der Alpen. Die Attraktivität der Haltestelle der Rhätischen Bahn in Poschiavo soll erhöht werden und die Fahrgäste von und nach Italien zu einem Aufenthalt motivieren. Die Vorstudie sieht die Konzipierung und Beschreibung möglicher Varianten inkl. Geschäftsmodelle einer nachhaltigen Nutzung der Immobilie vor.

Kanton
Graubünden
Thema
Weitere Themen
Programm
NRP-Pilotmassnahmen Berggebiete
Projektdauer
23.02.2021 - 28.02.2022
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 118'986.-
Förderung Bund
CHF 27'790.-
Kontakt

Promotori Punto Rosso
c/o Luigi Badilatti, Via dal Poz 29
7742 Poschiavo

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen