Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

I AM PRO SNOW - die Kampagne für nachhaltigen Wintersportgenuss in der Schweiz

Das Projekt «I AM PRO SNOW» unterstützt Schweizer Wintersportorte und Firmen dabei, ihren CO2-Fussabruck zu verringern und ihr Engagement für einen nachhaltigen und klimafreundlichen Tourismus sichtbar zu machen. Alle Teilnehmer verpflichten sich zu einer Umstellung auf 100% erneuer- baren Strom bis spätestens 2030. Zudem stellen sie ein individuelles Handlungsprogramm zusammen, dass Mitarbeiter und Besucher für ein klimafreundliches Verhalten motiviert. I AM PRO SNOW ist ein Projekt mit internationaler Ausstrahlung. 

 

Ziele

  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von Schweizer Wintersport- destinationen.
  • Positionierung der Teilnehmer als fortschrittliche, verantwortungs- bewusste Wintersportakteure.
  • Vernetzung und Einbindung von möglichst vielen relevanten Akteuren, zum Beispiel Mitarbeiter, KMU oder Prominente.
  • Förderung des Aufbaus und der Verbreitung von Wissen durch hochwertige Weiterbildungsmassnahmen sowie der Zusammenarbeit mit Medien.
  • Überregionale, möglichst flächendeckende Ausstrahlung des Projektes.
  • Umstellung auf Strom aus 100% erneuerbaren Energien spätestens bis 2030 und Reduktion von CO2 und weiteren Umweltschäden in den teilnehmenden Skiorten.

 

Partner

  • Climate Reality Project (NPO in den USA, gegründet durch Friedensnobelpreisträger Al Gore)
  • Wintersportgebiete und Berggemeinden in der Schweiz
  • Wintersport-Athleten
  • Touristische Partner und Leistungsträger inklusive Management und Mitarbeitende
  • Weitere Partner, z.B. Organisationen, Schulen
Kanton
Graubünden
Thema
Tourismus
Programm
Innotour
Projektdauer
01.06.2016 - 31.12.2018
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Förderung Bund
CHF 177'550.–
Kontakt
Verein myblueplanet
Turnerstrasse 1
8400 Winterthur
Schweiz
+41 (0)52 203 02 32
info@myblueplanet.ch
http://www.myblueplanet.ch
Artikel teilen