Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Grenzüberschreitende musikalische Hochbegabtenförderung in der Bodenseeregion - Musikgymnasium Schiers

Im Zentrum dieses INTERREG-IV-Alpenrhein–Bodensee–Hochrhein-Projekts steht die grenzüberschreitende Kooperation zum Aufbau eines neuen Musikgymnasiums. Ziel ist der nachhaltige Ausbau und die Unterstützung der musikalischen Hochbegabtenförderung in der Region Ostschweiz/Vorarlberg bzw. der Bodenseeregion und dadurch die regionale Profilierung als Kultur- und Bildungsraum in der Region. Gleichzeitig ergibt sich eine wesentliche Erweiterung des Angebotes des Bildungsraums Bodensee.

Kanton
Graubünden
Thema
Weitere Themen
Programm
Interreg
Projektdauer
01.03.2008 - 01.07.2012
Kontakt
Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH
Peter Schmid
Reichenfeldgasse 9
A-6800 Feldkirch
Österreich
+43 5522 7111 013
peter.schmid@vlk.ac.at
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen