Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Errichtung eines Kompetenzzentrums Sicherheit

Sicherheitszentrum

Im Umfeld und in Ergänzung zur Interkantonalen Polizeischule Hitzkirch soll ein Kompetenzzentrum Sicherheit errichtet werden. Das Kompetenzzentrum soll in Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern Dienstleistungen in den Bereichen Schulung, Weiterbildung und zu einem späteren Zeitpunkt auch Forschung anbieten. Das Zentrum soll den Aufbau eines «Clusters Sicherheit» begünstigen.

Ziele und erwartete Wirkungen

Die idee seetal AG als Auftragnehmerin trägt die Verantwortung dafür, dass die Mittel zweckbestimmt eingesetzt werden. Projektziele während der Vereinbarungsdauer:

  • Erstellen eines Businessplans für das Projekt sowie Abschluss der Gründungsvorbereitungen für den definitiven Betreiber. 
  • Erstellen einer Auflistung im Businessplan, aus welcher ersichtlich ist, mit welchen Dienstleistungsangeboten kurzfristig Wertschöpfung generiert werden kann.
  • Darstellung der geplanten PPP-Trägerschaft im Businessplan (Anteil der privaten und öffentlichen Träger).
  • Vernetzung mit möglichen, künftigen Auftraggebern, insbesondere mit allen Stellen der öffentlichen Hand.
  • Abstimmung von möglichen Kooperationen mit bereits bestehenden, renommierten Anbietern auf dem Sicherheitsmarkt in der Schweiz und dem deutschsprachigen Ausland.
  • Überprüfen von möglichen Handlungsfeldern anhand von Marktabklärungen.

Tätigkeiten im Projekt

Die Projektvereinbarung der idee seetal AG mit Kanton Luzern erstreckt sich vom April 2008 bis Dezember 2011.

  • April – Juni 2008: Erarbeitung einer Grobübersicht über den Sicherheitsmarkt
  • Juni – Dezember 2008: Definieren möglicher, strategischer Geschäftsfelder
  • Januar – Juni 2009: Erarbeitung des Businessplans für das Kompetenzzentrum Sicherheit
  • Juli 2009 – Juni 2010: Gründungsvorbereitungen für das Kompetenzzentrum Sicherheit
  • ab Juli 2010: Markteintritt des Kompetenzzentrums Sicherheit und Aufbauarbeit des Clusters Sicherheit mit Cluster-Kern im Luzerner Seetal
Kanton
Luzern
Thema
Industrie
Programm
NRP
Projektdauer
01.04.2008 - 31.12.2011
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 269'520.–
Kontakt
idee seetal AG
Hans Peter Stutz
Bellevuestrasse 27
6280 Hochdorf
Schweiz
Luzern
+41 41 914 24 60
stutz@idee-seetal.ch
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen