Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Caravaning Glarnerland 2021-2023

Der Wohnmobiltourismus, welcher stetig einen enormen Aufschwung erlebt, ist seit vielen Jahren eine feste Grösse im Tourismusmix und stellt somit eine zusätzliche Einnahmequelle für den Tourismus als Ergänzung zu den Hotelgästen und Tagestouristen dar. Die aktuelle Corona-Pandemie hat die Branchen Tourismus, Gastronomie und Hotellerie nachhaltig verändert. Individuelle Reise- und Urlaubsformen gewinnen an Beliebtheit, weswegen es wichtig ist, der starken Nachfrage nach Wohnmobilstellplätzen nachzukommen. Dafür ist die Erarbeitung respektive Koordination von neuen und die Weiterentwicklung von bestehenden Wohnmobilstellplätzen im Kanton Glarus nötig. Das Ziel des Projektes sind die Etablierung von zusätzlichen Wohnmobilstellplätzen, die klar positioniert und dokumentiert sind. Die neue Infrastruktur wird durch VISIT Glarnerland vermarktet.

Kanton
Glarus
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
01.09.2021 - 31.12.2023
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 90'500.-
Förderung Bund
CHF 30'000.-
Kontakt

Visit Glarnerland AG
Kirchweg 82A
8750 Glarus

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen