Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Naturnaher Tourismus Lauenen

Der Lauenensee gilt als Schutzgebiet von nationaler Bedeutung. Lauenen als Gemeinde liegt in einer traditionsreichen bäuerlichen Kulturlandschaft und ist von einer grossartigen Berglandschaft mit vielen Ausflugs- und Sportmöglichkeiten umgeben. Sie verfügt dank intaktem Dorfbild mit gut geführten Gasthäusern über beste Voraussetzungen für die Weiterentwicklung des naturnahen Tourismus.

Die Besucherzahlen am Lauenensee nehmen seit längerem stetig zu. Gegenwärtig wird geprüft, welche Möglichkeiten bestehen, um den naturnahen Tourismus in Lauenen zu stärken und Konflikte mit dem Massentourismus zu reduzieren. Gemeinsam mit den Leistungsträgern sucht die Gemeinde nach Lösungen, um die hohen Qualitäten für Natur und Mensch zu erhalten. 

In einem Gesamtkonzept "Naturnaher Tourismus Lauenen" sollen alle Massnahmen für eine Lösung des Verkehrsproblems, die Angebotsentwicklung, die Besucherinformation und –lenkung eingebettet werden. Dieses Konzept wird gemeinsam mit der Bevölkerung und den Verantwortlichen von Gemeinde und Tourismus entwickelt und umgesetzt. 

 

Kanton
Bern
Thema
Nachhaltigkeit
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2021 - 31.12.2022
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 108'000.-
Förderung Bund
CHF 38'000.-
Kontakt

Einwohnergeminde Lauenen
Gemeindeverwaltung
3782 Lauenen b. Gstaad

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen