Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Trinationale-Professionnelle-Communication (TRI-PRO-COM)

Das Projekt «TRInationale-PROfessionnelle-COMmunikation (TRI-PRO-COM)» verfolgt das Ziel, den Fremdsprachenunterricht fächerübergreifend um die Inhalte der Berufsorientierung grenzüberschreitend zu erweitern. Dabei werden Schüler und Lehrer in die neue Kombination Fremdsprache und Berufsorientierung eingeführt und geschult. Zudem soll auch ein Netzwerk «Schule und Wirtschaft» entstehen.

Kanton
Basel-Landschaft
Thema
Weitere Themen
Programm
Interreg
Projektdauer
01.09.2008 - 31.08.2011
Projektkosten
CHF 1'907'631.–
Förderung Bund
CHF 56'911.–
Gesamtkosten EU
€ 1'850'720.–
Kontakt
Kanton Basel-Landschaft, Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion, Stabstelle Bildung
Alberto Schneebeli
Rheinstrasse 31
4410 Liestal
Schweiz
+41 61 552 50 53
alberto.schneebeli@bl.ch
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen