Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Grimseltunnel

Grimseltunnel

Die Zusammenführung zweier langgehegter Visionen bietet die Chance zu einem neuartigen Projekt mit breitem Nutzen und überraschenden Kostenvorteilen. Die Visionen sind die Verlegung der Hochspannungsleitungen von Swissgrid, welche den Grimsel überqueren, sowie die Schliessung der Lücke in den Bahnsystemen zwischen Innertkirchen und Oberwald. In einem 21,6 km langen Tunnel können diese beiden Infrastrukturen auf zukunftsweisende Art zusammengeführt werden. Durch die Grimselbahn wird die bestehende Lücke im Schweizer Schmalspurnetz geschlossen. Bahnreisenden wird es dadurch möglich sein, mittels Schmalspurbahn zwischen Luzern und Zermatt oder von Montreux bis nach St. Moritz zu reisen.

Thema
Mobilität
Programm
NRP-San Gottardo
Projektdauer
01.12.2015 - 01.08.2019
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 6'000'000.-
Förderung Bund
CHF 750'000.-
Förderung Kanton(e)
CHF 750'000.-
Kontakt

Grimselbahn AG
Hondrichstrasse 89
3702 Hondrich

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen