Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Neubau des Besucherzentrums Hölloch

Das Hölloch ist die grösste Höhle Europas und die achtgrösste Höhle der Welt. Durch den einfachen Zugang und dem technisch einfach begehbaren vorderen Teil ist das Hölloch die einzige aktive Höhle, die von Touristinnen und Touristen besucht werden kann. Als Eingang bzw. Material- und Empfangsraum dient heute ein 115-jähriges Wärterhaus. Der alte Bau entspricht jedoch nicht mehr den heutigen touristischen Anforderungen.

Aus diesem Grund plant die Trekking Team AG ein neues Besucherzentrums. Das Zentrum soll auf dem Grundstück des alten Hölloch-Wärterhauses in Muotathal erbaut werden. Dadurch sollen die Besucherzahlen von heute 6000 Gästen pro Jahr auf bis zu 12 000 Besuchende im Jahr 2032 gesteigert werden.

Kanton
Schwyz
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
01.06.2021 - 31.03.2023
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Projektkosten
CHF 1'880'000.-
Förderung Bund
CHF 300'000.-
Kontakt

Trekking Team AG
6353 Weggis

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen