Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Das grösste Klassenzimmer der Schweiz

Das Projekt «Das grösste Klassenzimmer der Schweiz  geht auf ein Impulsprogramm von Schweiz Tourismus zurück und begann 2014. Der neue Lehrplan 21 misst den ausserschulischen Lernorten eine grosse Bedeutung zu, da manches nur ausserhalb der Schule sicht- und erlebbar ist. Kernelement ist die Webseite www.groesstesklassenzimmer.ch, die sich an Lehrpersonen richtet und eine Übersicht zu ausserschulischen Lernorten im Kanton Schwyz bietet. Die Bekanntheit wurde regional gesteigert und der Brand beginnt sich zu etablieren. Trotzdem ist das Potenzial des «grössten Klassenzimmers der Schweiz» noch nicht ausgeschöpft, insbesondere wenn man es mit anderen Kantonen vergleicht.

«Das grösste Klassenzimmer der Schweiz» soll eine regional und national bedeutende Ausstrahlung erreichen und hinsichtlich Zusammenarbeit zwischen Tourismus und Bildung Modellcharakter aufweisen. Dafür soll es sich zu einer wichtigen Plattform für Impulse zu ausserschulischem Lernen und in Bezug auf die Zusammenarbeit Pädagogische Hochschule–Tourismus–Bildungsdepartement entwickeln.
 

Kanton
Schwyz
Thema
Tourismus
Bildungswirtschaft
Digitalisierung
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2022 - 30.06.2023
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 65'000.-
Förderung Bund
CHF 20'000.-
Kontakt

Schwyz Tourismus AG
Zeughausstrasse 10
6430 Schwyz

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen