Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Entwicklungspotenzial Campus SSTH Passugg

Die SSTH gehört seit 2013 zur Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) Gruppe, der weltweit führenden Hotelfachschule. Sie bietet ein internationales und attraktives Lern-umfeld, welches von vielen ausländischen Studierenden wahrgenommen wird. Im Schulhotel, einem früheren, traditionsreichen Kurhaus, werden international ausgerichtete Ausbildungen für rund 225 Studierende aus 24 Nationen angeboten. Die Studierenden erleben die Verbindung von Theorie und Praxis vor Ort in Graubünden und in international renommierten Destinationen.

Aufgrund des stetigen Wachstums der Schule und den steigenden Studierendenzahlen setzt sich die SSTH strategisch mit möglichen Szenarien der Weiterentwicklung auseinander.

Kanton
Graubünden
Thema
Bildungswirtschaft
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
12.12.2019 - 30.11.2020
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 440'000.-
Förderung Bund
CHF 75'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen