Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Golfdestination Interlaken - Entwicklung und Aufbau

Die Destination Interlaken verfügt über einen wunderbar gelegenen Golfplatz mit Nähe zum Thunersee, Naturschutzgebiet Weissenau und den bekannten Berner Oberländer Bergen. In der Schweiz frönen etwa 95'000 Personen dem Golfsport. Mit gezieltem Marketing und einer einmaligen Zusammenarbeit zwischen dem Golfclub Unterseen-Interlaken und interessierten Hoteliers sollen die Schweizer Golfspielenden nach Interlaken geholt werden. Dank attraktiven Pauschalangeboten in diversen Beherberungskategorien und einer integrierten Green-Fee sollen Golferinnen und Golfer nach Interlaken kommen. Mit der Ungewissheit bezüglich Auslandsreisen werden solche Angebote in der Schweiz konkurrenzfähig, inbesondere da die Destinationen Interlaken und Jungfrauregion mit weiteren Highlights auftrumpfen können.

Ziele:

- Stärkung der Positionierung von Interlaken als attraktive Erlebnis- und Sportdestination

- Positionierung von Interlaken als Schweizer Golf- und Tourismusdestination

- bestehende Angebote "Golf" und "Beherbergung" zu attraktiven Packages zusammenführen

- touristische Belebung und Steigerung der Logiernächte insbesondere im Frühjahr und Herbst

Kanton
Bern
Thema
Tourismus
Angebots- und Produktentwicklung
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2021 - 31.12.2021
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 90'000.-
Förderung Bund
CHF 25'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen