Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Verlängerung Herzroute 2011: Willisau – Zug

Die Herzroute ist das zurzeit erfolgreichste schweizerische Radwanderprojekt in Verbindung mit E-Bikes. Sie bietet ein besonderes Erlebnis in den schönsten Landschaften und Wegen der Schweizer Voralpen und ist ein bedeutender touristischer Faktor für die Regionen geworden. Durch die mietbaren Elektrovelos lässt sich ein breiter Gästekreis ansprechen, der genussvoll auch anspruchsvolle Etappen meistert. Die Herzroute umfasst (Stand Herbst 2010) 4 Tagesetappen zwischen Laupen (BE) und Willisau (LU) mit einer Gesamtlänge von 240km (www.herzroute.ch). Die landschaftlich sehr reizvolle Strecke ist verkehrsarm und genügt höchsten Ansprüchen. Sie ist als Teil von Veloland Schweiz mit der Nummer 99 signalisiert. An den Etappenorten lassen sich Elektrovelos für einen oder mehrere Tage mieten. Zusammen mit Partnern werden Gepäcktransport und Hotelbuchungen angeboten. Gruppen werden auf der Herzroute mit individuellen Packages bedient. Im Frühling 2011 soll die Herzroute um die Etappe Willisau-Zug (66 km) verlängert werden.

Ziele und erwartete Wirkungen

Die neue Etappe Willisau – Zug wurde im Mai 2011 signalisiert und die Route ist eröffnet. Detailziele dazu:

  • Klären von Problemstellen mit Gemeinden und privaten Strasseneigentümern
  • Definitive Routenführung festlegen sowie Partnersuche für FLYER-Vermietung und Akkuwechsel
  • Planung der Beschilderung, Bewilligung durch kantonale Behörden, Umsetzung der Beschilderung
  • Aufbau von Partnerschaften mit Leistungsträger und Tourismusorganisationen
  • Lokale Ausbesserungen an Wegen und Grundlagen für die Kommunikation erarbeiten

Tätigkeiten im Projekt

Das Projekt wird mit einem A-fonds-perdu-Beitrag von CHF 48‘500.− unterstützt. Die neue Etappe konnte am 21.04.2011 eröffnet werden, Projektabschluss für 30.11.2011 geplant.

Kanton
Luzern
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
01.11.2010 - 30.11.2011
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 48'000.–
Kontakt
Herzroute AG
Projektleiter
Paul Hasler
-
- -
Schweiz
Luzern
+41 62 959 55 55
paul.hasler@herzroute.ch
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen