Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Gemeinsam Grenzen überwinden - Koordinationsstelle für den Kleinprojektefonds

Im Rahmen dieses Projekts wird grenzüberschreitendes, bürgerschaftliches Engagement im Rahmen von Kleinprojekten in den Bereichen Kultur, Tourismus, Sport, Schule, Bildung, Vereine, Jugendarbeit, sowie Umwelt und Naturschutz unterstützt. Beratungsleistung und Unterstützung erfolgen durch die KPF-Verwaltung, die mit der Durchführung von Interreg-Projekten vertraut ist. Durch die gemeinsame Projektdurchführung bilden sich zwischen den Antragstellern grenzüberschreitende Kontakte und meist sogar dauerhafte Netzwerke. Auch richten sich viele Kleinprojekte direkt an die Öffentlichkeit, so dass sie ein guter Multiplikator und eine wertvolle Plattform im ABH-Fördergebiet sind.

Kanton
Aargau
Schaffhausen
Thema
Industrie
Programm
Interreg
Projektdauer
01.01.2015 - 31.03.2021
Gesamtkosten EU
€ 264'597.–
Kontakt
Hochrheinkommission
Regionalverband Hochrhein-Bodensee
Im Wallgraben 50
79761 Waldshut-Tiengen
Deutschland
vanessa.edmeier@hochrhein.org
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen