Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Infrastrukturausbau Tellspiele Interlaken

Das Areal der Tellspiele Interlaken soll mit Ergänzungsbauten den Anforderungen des Jahres 2012 angepasst werden. Mit dem Bau sollen die Aktivitäten der Tellspiele (Aufführungen von Freilicht-Theatern, insbesondere die Geschichte von Wilhelm Tell nach Schiller) nachhaltig abgesichert werden. Weitere Anlässe im Kulturbereich oder Geschäftsevents sollen auch möglich sein. Das Areal ist nach Möglichkeit mehr als heute zu nutzen. Die Auswirkung der Tellspiele auf den Oberländer Tourismus ist seit vielen Jahren unbestritten.

Zielgruppen:

  • Theaterliebhaber
  • Konzertbesucher (klassisch, volkstümlich)
  • Swissness Kunden (schwingen, jodeln, Fahnenschwingen etc.)

Ziele und erwartete Wirkungen

  • Ausbau der heutigen Struktur
  • Ausbau der Gastronomie-Angebote
  • breitere Nutzung des Areals
  • Möglichkeit zur Entwicklung neuer Angebote durch die Tellspiele
Kanton
Bern
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2012 - 31.12.2017
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Projektkosten
CHF 3'140'000.–
Kontakt
Tellspiele Interlaken
Geschäftsführer
Marcel Furer
Höheweg 37
3800 Interlaken
Schweiz
Bern
+41 33 822 37 22
marcel.furer@tellspiele.ch
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen