Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Beherberungsprogramm (Struktur- und Betriebsanalyse Hotellerie)

Die Entwicklung der Logiernächte und der Hotellerie im Kanton Appenzell I.Rh. in den letzten Jahren ist sehr positiv. Dies führt dazu, dass nur erfolgreiche Betriebe betrachtet werden und die durchaus vorhandenen Probleme etlicher, vor allem kleinerer Betriebe, nicht erkannt werden. Aus diesem Grund soll eine Gesamtschau über den Zustand der Innerrhoder Hotellerie erstellt werden und auch möglicher Entwicklungsrichtungen der Appenzeller Beherbergungsbranche aufgezeigt werden.

Das Projekt ist unterteilt in eine Betriebsanalyse verschiedener Hotels (mind. 1/3 der Betten respektive der Betriebe müssen mitmachen) und eine Strukturanalyse über die Beherberung im Kanton. Ziel ist es, damit einen Anstoss für weitergehende Projekte in der Beherberung zu geben, die nach Möglichkeit ebenfalls über NRP unterstützt werden sollen.
Kanton
Appenzell Innerrhoden
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
01.02.2016 - 31.07.2018
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 195'000.–
Förderung Bund
CHF 65'000.–
Kontakt
Appenzellerland Tourismus AI
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen