La plateforme du savoir de la Nouvelle politique régionale (NPR)

Offres d’emploi

Dozentin / Dozent mit Leitungsaufgaben in Forschungsprojekten und in der Weiterbildung 60–80%

Das Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR der Hochschule Luzern verfügt über eine mehr als 35-jährige Erfahrung in der Weiterbildung, Beratung und Forschung. Das interdisziplinär zusammengesetzte Team des Kompetenzzentrums Regionalökonomie beschäftigt sich mit Fragen der Regionalentwicklung, insbesondere aus ökonomischer Optik. Aus dieser Perspektive leistet das IBR einen Beitrag zu Entwicklungsfragen von Regionen, Gemeinden, Städten oder einzelnen Stadtquartieren. Als Ergänzung für das Team wird per 1. September 2017 oder nach Vereinbarung eine / einen Dozentin / Dozent mit Leitungsaufgaben in Forschungsprojekten und in der Weiterbildung gesucht.

Plus d'informations


Coordinator for international European projects and communication tasks on a time limited work contract base (CDD - French law) – 12 months

ALPARC is the project leader of the YOUrALPS project (20162019) and the overall responsible institution representing all the 13 Project Partners towards the European Union. The aim of YOUrALPS is to raise youth awareness on alpine heritage, by giving a structure to the field of mountain oriented education in the Alps. ALPARC is project partner (Work package leader) for the GaYA Project (20162018). GaYA project focuses on participatory democracy and youth participation in the alpine territory. Furthermore, the coordinator has the responsibility of the organisation of the international educational Event YAT2017 and participates at the animation and at the development of the communication tools of the Alpine Network.

Plus d'informations 


Dozentin / Dozent und Projektleiterin / Projektleiter 70–80%

Die Hochschule Luzern sucht für das Kompetenzzentrum Regional- und Stadtentwicklung am Institut für Soziokulturelle Entwicklung per 1. Juni 2017 oder nach Vereinbarung eine / einen Dozentin / Dozent und Projektleiterin / Projektleiter.

Plus d'informations


Professorin / Professor für Landschaftsökologie

Die Hochschule für Technik Rapperswil sucht für den Studiengang Landschaftsarchitektur per 1. September 2017 oder nach Vereinbarung eine Professorin / einen Professor für Landschaftsökologie. 

Plus d'informations


Praktikantin / Praktikant Standortentwicklung 80–100%

Der Kanton Aargau soll national und international als einer der wettbewerbsfähigsten Standorte weiter gestärkt werden.
Die Standortforderung bietet kundenorientierte Dienstleistungen an, mit dem Ziel, für Unternehmen im Kanton Aargau
beste Rahmenbedingungen zu schaffen. Zur Verstärkung des Teams Standortentwicklung wird eine Studentin / Student im höheren Semester oder eine Studienabgängerin / Studienabgänger gesucht.

Plus d'informations 


Projektleitung «Freiwilliges Engagement im Seeland fördern» 30%

Als gemeinnütziger, parteipolitisch und konfessionell unabhängiger Verein setzt sich die benevol für die Anerkennung, die Förderung und die Vermittlung von Freiwilligenarbeit ein. Mit dem NRP Projekt Nr. 26 «Regionales Gemeinwerk» soll freiwilliges Engagement im ländlichen Raum unterstützt und gefördert werden.

Plus d'informations


Praktikantenstelle im Naturpark Tiroler Lech, 5 Monate

Der Naturpark Tiroler Lech ist ein Verein, der von drei hauptamtlichen Mitarbeitern betreut wird. Seine Aktivitäten und Aufgabenbereiche sind weit gefächert und reichen über Naturschutz, Umweltbildung, Erholung/Tourismus, Forschung bis hin zu Regionalentwicklung. Der Naturpark Tiroler Lech bietet Interessenten an, von Mai bis September 2017 fünf Monate als Praktikant / Praktikantin im Team des Naturparks Tiroler Lech mitzuarbeiten.

Plus d'informations


Si vous souhaitez que votre d’offre d'emploi dans le domaine du développement régional soit publiée ici, il vous suffit de nous faire parvenir les indications et les documents nécessaires à l’adresse info@regiosuisse.ch (concerne: Marché de l’emploi).


Vers les demandes d'emploi

Bild: regiosuisse.

Journée nationale d’introduction sur la NPR, Interreg et leurs interfaces avec d’autres programmes d’encouragement

Le 9 juin prochain sera organisée une journée d’introduction formation-regiosuisse pour les personnes qui s’occupent de thèmes relevant de la «NPR» et d’«Interreg» ainsi que de leurs interfaces avec d’autres programmes d’encouragement. Inscrivez-vous maintenant!
Bild: regiosuisse.

Pour votre communication, utilisez le logo NPR!

Le SECO a créé un logo de la NPR afin d’offrir une visibilité accrue à la NPR et aux projets qu’elle soutient. Ce logo doit faciliter la communication de la Confédération, mais peut aussi être utilisé dans les activités de relations publiques des cantons, des régions, des porteurs de projets et d’autres parties intéressées.
Partager l'article