The platform for regional development in Switzerland

Bau einer innovativen Hängetreppe zur Verbindung der Wanderwege auf dem Bürgenstock

Die geplante Hängetreppe ist das letzte Verbindungsstück, welches den bestehenden Wanderweg Kehrsiten-Schiltgrat direkt mit dem Bürgenstock Hotel und damit mit dem Bürgenstock Resort verbindet. Es handelt sich dabei um ein einmaliges und in der Schweiz so noch nie realisiertes Brückensystem. Dank der geplanten Verbindung mit der Hängetreppe kann das Wanderwegangebot am Bürgenberg sinnvoll auch für weniger geübte Wanderer ergänzt werden. Ihnen wird damit die Möglichkeit eines einmaligen Erlebnisses geboten. Als Tragsystem für die aus einheimischem Holz hergestellten Treppen werden die alten Zugseile der Bürgenstock-Bahn verwendet.
ext_project.provinces
Nidwalden
ext_project.measures
Structural changes in tourism
ext_project.programme
NRP
ext_project.duration
01.12.2016 - 31.10.2017
ext_project.financialInstrument
afp_cantonal
ext_project.costs
CHF50,000.–
costsFederation
CHF25,000.–
ext_project.contactData
Bürgenstock Hotels AG
ext_project.disclaimer
Share article