Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Stellenmarkt

Im Stellenmarkt auf regiosuisse.ch können Sie Ihre Stellenausschreibungen im Bereich Regionalentwicklung kostenlos platzieren und sich über aktuelle Stellenangebote informieren.

Für Stellenaufschaltungen schicken Sie bitte ihre Ausschreibung als PDF oder Link an: info@regiosuisse.ch. Wir benötigen die Angaben «Stellenanbieter», «Stelle per», «Titel und Pensum der Stelle», «Bewerbungsfrist».

regiosuisse übernimmt keine Verantwortung für die in den Ausschreibungen und Stellengesuchen gemachten Angaben.

Die Stellenbörse wird in der Regel am Montag aktualisiert.


Eine Projektleiterin / einen Projektleiter 70%-80%

Die Internationale Alpenschutzkommission CIPRA ist eine nichtstaatliche Dachorganisation mit nationalen Vertretungen und einer regionalen Vertretung in den sieben Alpenländern. Sie vertritt über 100 Verbände und Organisationen. Die CIPRA arbeitet für eine nachhaltige Entwicklung in den Alpen und setzt sich für die Erhaltung des Natur- und Kulturerbes, für die Erhaltung der regionalen Vielfalt und für Lösungen grenzüberschreitender Probleme im Alpenraum ein.

Als Mutterschafts-Vertretung suchen CIPRA ab Mitte Mai 2020 oder nach Vereinbarung eine Projektleiterin / einen Projektleiter für den Bereich Soziale Innovation. Die Stelle ist auf 12-18 Monate befristet. Bewerbungen bis 16. Februar 2020.

Mehr Information


Fachfrau/Fachmann Standortförderung 60%

26 Gemeinden, über 71'000 Menschen und 33'000 Arbeitsplätze. Dies der Rahmen des Gemeindeverbandes «Lebensraum Lenzburg Seetal». Es gilt die Wettbewerbsfähigkeit, die Innovationskraft und die Standortqualität der attraktiven Region weiter zu stärken.
Für die stellvertretende Leitung und eventuell spätere Übernahme der Leitung unserer Geschäftsstelle suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen Fachfrau/Fachmann Standortförderung in einer 60% Anstellung.

Mehr Informationen


Produktmanager/in Rhein (80%)

Die IG Erlebnis Rhein (bestehend aus: Naturpark Beverin, Tourismusorganisationen Chur, Disentis Sedrun, Flims Laax Falera, Safiental, Surselva und Viamala sowie Gemeinden Medel/Lucmagn und Sumvitg) möchte die Rheinquellregionen gemeinsam besser vermarkten und schafft eine neue Stelle Produktmanagement Rhein.

Per sofort oder nach Vereinbarung sucht die IG Erlebnis Rhein einen/eine Produktmanager/in Rhein (80%). Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis 31. Januar 2020 per E-Mail an: jolanda.rechsteiner@safiental.ch

Mehr Informationen


PostDoc Suffizienzpolitik in ländlichen Gemeinden (80 – 100%)

Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 500 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz von Landschaften und Lebensräumen sowie einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Die Forschungseinheit Wirtschafts- und Sozialwissenschaften beschäftigt sich mit ökonomischen, gesellschaftlichen und räumlichen Prozessen und entwickelt nachhaltige Lösungen für Umweltprobleme. Für ein neues Forschungsprojekt sucht die Forschungsgruppe Regionalökonomie und -entwicklung per 1. März 2020 oder nach Vereinbarung für 2 bis 3.5 Jahre eine/einen PostDoc.

Mehr Informationen


(Senior) Manager oder Managerin Smart Projects / Standortförderung (100%)

Die Generis AG ist ein Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Schaffhausen und Peking (China). Sie positioniert, entwickelt und vermarktet Städte, Regionen sowie Destinationen. Die Kunden der Generis AG sind Unternehmen und öffentliche Organisationen, die Unterstützung für die Entwicklung von neuen Ideen, der Umsetzung von smarten, zukunftsfähigen Lösungen und unternehmerischen Geschäftsmodellen suchen. Eines ihrer Mandate ist die Führung der Standortförderungsstelle des Kantons Schaffhausen.

Per sofort oder nach Vereinbarung rekrutieret die Generis AG einen (Senior) Manger Smart Projects oder eine (Senior) Managerin Smart Projects (100%).

Mehr Informationen


RW Oberwallis: Geschäftsleiter oder Geschäftsleiterin (100%)

Diese Vision bestimmt das Handeln der RW Oberwallis AG (RWO AG). Das nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen geführte, halböffentliche Unternehmen gehört zu den aktivsten Regionalentwicklerinnen der Schweiz. Als Kompetenzzentrum für Regional- und Wirtschaftsentwicklung steht die RWO AG im Dienst der Region Oberwallis. Ziel ist es, regionale Interessen zu bündeln, Potenziale auszuschöpfen und die Wertschöpfung in der Region zu steigern. Die RWO AG unterstützt Innovationen, initiiert Kooperationen und fördert den Wissenstransfer. Das Team besteht aus 15 Mitarbeitenden. Die RWO AG ist eine Aktiengesellschaft im Besitz der Oberwalliser Gemeinden, dem Kanton Wallis und dem Wirtschaftsforum Oberwallis.

RW Oberwallis sucht ab sofort oder nach Vereinbarung einen Geschäftsleiter oder eine Geschäftsleiterin mit einem Pensum von 100%.

Mehr Informationen


Schweizer Berghilfe: ProjektleiterIn oder BetreiebswissenschafterIn (100%)

76 Jahre alt und dennoch dynamisch – das ist die Schweizer Berghilfe. Mithilfe von Spenden unterstützen wir innovative und zukunftsorientierte Projekte in den Bergen.

Per 1. März 2020 oder nach Vereinbarung sucht die Schweizer Berghilfe einen ProjektleiterIn oder eine BetriebswirtschafterIn mit einem Pensum von 100%.

Mehr Informationen


Praktikum «natürli Zürioberland Regionalprodukte» (100%)

Das Regionalmanagement Pro Zürcher Berggebiet realisiert regionale Projekte, ist Eigentümerin der regionalen Dachmarke «natürli Zürioberland» und führt die Zertifizierungsstelle von «natürli Zürioberland Regionalprodukte». Zur Verstärkung des Regionalmanagements sucht Pro Zürcher Berggebiet per 01. Februar 2020 oder nach Vereinbarung eine Praktikantin oder einen Praktikanten.

Mehr Informationen


Stagiaire Marketing et Administration (100%)

Jura Tourisme est l’organisme responsable de l'accueil des touristes et du développement de ce secteur sur le territoire du canton du Jura. Jura Torisme cherche un ou une stagiaire Marketing et Administration 100% du 1er août 2020 au 31 juillet 2021.
La date limite de candidature se termine au 31 mars 2020.

Plus d'informations


Artikel teilen