The platform for regional development in Switzerland

Bergwanderweg Kontinentale Wasserscheide

Im Gotthardmassiv, südöstlich des Witenwasserenstocks, befindet sich auf 3025 m eine tischgrosse Felsplatte. Es ist die höchstgelegene dreifache kontinentale Wasserscheide Europas. Diese geografisch einmalige Situation inmitten einer grandiosen Bergwelt soll nun für Wanderer mit einem markierten Bergwanderweg erschlossen werden. Er führt durch die Gebiete des Gotthard- und des Furkapasses und lässt sich ideal mit dem bereits bestehenden Vier-Quellen-Weg verbinden. Die Zusammenführung dieser beiden Wege ist neben der geografischen Nähe auch inhaltlich durch das Thema Wasser gegeben.
ext_project.provinces
Uri
ext_project.measures
Structural changes in tourism
ext_project.programme
NRP
ext_project.duration
01.09.2015 - 30.09.2018
ext_project.financialInstrument
afp_cantonal
ext_project.costs
CHF1,600,000.–
costsFederation
CHF40,000.–
ext_project.contactData
Stiftung Vier-Quellen-Weg c/o Paul Dubacher
ext_project.disclaimer
Share article