The platform for regional development in Switzerland

Erweiterung der Jugendherberge St. Moritz

Erweiterung der Jugendherberge St. Moritz

Das Projekt beinhaltet die Erweiterung der Jugendherberge St. Moritz um 86 Betten.

Die 1976 gebaute Jugendherberge St. Moritz bedarf seit Jahren einer Sanierung. Da die Jugendherberge nicht über genügend Kapazitäten für die kontinuierlich steigende Nachfrage verfügt, soll sie gleichzeitig mit der Sanierung erweitert werden. Der zeitgemässe Betrieb einer modernen Jugendherberge ermöglicht der Destination Engadin St. Moritz die gewünschte Ergänzung zu den Gästen im Hochpreissegment.

Mit der Erweiterung der Jugendherberge soll deren Kapazität um 86 Betten auf neu 306 Betten erweitert werden. Damit sollen pro Jahr 27'000 Logiernächte mehr als bisher (40'000) erzielt werden können und es soll ein Beitrag an die Wachstumsziele der Destination Engadin St. Moritz geleistet werden.

Bauinvestitionen von 7,3 Mio. Franken, wobei die eigentlichen Erweiterungsinvestitionen rund 4,3 Mio. Franken betragen.

ext_project.provinces
Grisons
ext_project.measures
Tourismus
ext_project.programme
NRP
ext_project.duration
01.04.2010 - 01.12.2010
ext_project.financialInstrument
loan
ext_project.contactData

Schweizerische Stiftung für Sozialtourismus
Geschäftsleiter
René Dobler
Schaffhauserstrasse 14
8042 Zürich

ssst@youthhostel.ch

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Share article