The platform for regional development in Switzerland

Emmentalbahn

Emmentalbahn

Auf der stillgelegten Bahnlinie Sumiswald–Huttwil und Sumiswald–Wasen soll regelmässig die Emmentalbahn verkehren, bestehend aus alten Dampf- und Elektrolokomotiven sowie alten Eisenbahnwagen. Dabei werden mit bestehenden touristischen Attraktionen gemeinsame Angebote entwickelt, wie beim SlowUp Emmental-Oberaargau bereits praktiziert. Des Weiteren können die Gleise für Ausbildungsfahrten verschiedener Firmen im Gleis- und Leitungsbau benützt werden. Trägerschaft: Genossenschaft Museumsbahn Emmental

  • Entwicklung neuer touristischer Angebote
  • Verbesserte Ausnützung der bestehenden Infrastrukturen
  • Bekanntheitsgrad der Region steigern
  • Wertschöpfung steigern
ext_project.provinces
Bern
ext_project.measures
Tourismus
ext_project.programme
NRP
ext_project.duration
01.01.2013 - 31.12.2014
ext_project.financialInstrument
afp
ext_project.costs
CHF 200'000.-
ext_project.contactData

Genossenschaft Museumsbahn Emmental
Urs Gerber
Fischermättelistr. 7
3008 Bern

info@emmentalbahn.ch

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Share article