News

17.08.2017

Die Alpenstädte stellen sich der Zukunft

In den Städten des Alpenbogens herrscht Aufbruchstimmung. Dank besserer Verkehrsanbindung sind sie mittlerweile auch von Zürich, Bern oder Lausanne aus gut erreichbar. Das neue Heft «Forum Raumentwicklung» zeigt, wie sich die alpinen Städte neu definieren, indem sie ihre Funktion als Scharnier zwischen den Zentren des Mittellands und dem ländlichen Alpenraum stärken.
03.08.2017

Erzählen Sie den Besucherinnen und Besuchern unserer Website von Ihrem Projekt!

Ob im Tourismus oder in der Industrie, ob in der Bildung oder Agrarwirtschaft – die Neue Regionalpolitik (NRP) ist dazu da, Projekte zu unterstützen. Sie setzen ein NRP-Projekt um? Es gibt wichtige oder spannende Entwicklungen in Ihrem Projekt? Dann melden Sie sich! Via regiosuisse.ch können Sie Ihr Projekt, ihre Ansätze, Erfahrungen, Erfolge oder Herausforderungen einem interessierten Publikum vorstellen.
31.07.2017

Neue und überarbeitete Rubriken auf regiosuisse.ch

Tourismus, Industrie und kohärente Raumentwicklung – Rubriken zu diesen drei Themen hat regiosuisse neu erstellt respektive überarbeitet. Die neuen Rubriken «Tourismus» und «Industrie» geben einen Überblick über die beiden Förderschwerpunkte der Neuen Regionalpolitik (NRP), die überarbeitete Rubrik «Kohärente Raumentwicklung» informiert über das gemeinsame Ziel von Bund, Kantonen, Regionen, Städten und Gemeinden.
26.07.2017

NRP im Terrain: Von Dzin und Dinkel

Nachdem das letzte Mal digitale Kunst und Holz im Fokus standen, geht es diesmal um Dzin und Dinkel. In einer Serie von Fokusartikeln stellen wir regelmässig neue Projekte vor, die über die Neue Regionalpolitik (NRP) gefördert werden. Einen Überblick bieten diesmal zusätzlich zwei neue Projektvideos.
24.07.2017

Verwaltungsrat von Innosuisse wählt Innovationsrat

Der Verwaltungsrat von Innosuisse hat die Mitglieder des Innovationsrats gewählt. Das neue Fachorgan setzt sich aus 20 Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Ab dem 1. Januar 2018 übernimmt Innosuisse als neue Förderagentur des Bundes für wissenschaftsbasierte Innovation die Funktion der heutigen Kommission für Technologie und Innovation KTI.
18.07.2017

Prix Montagne 2017: Sechs Favoriten nominiert

Die Jury hat sechs Projekte aus dem Berggebiet für den mit CHF 40’000.– dotierten Preis nominiert. Darunter befindet sich auch das ehemalige NRP-Projekt «Vier-Quellen-Weg im Gotthardmassiv» auf dem Gebiet der Kantone Uri, Tessin, Graubünden und Wallis.
14.07.2017

regiosuisse lanciert Regional Labs

Mit den Regional Labs soll der Wissensaustausch im Dreieck Forschung, Politik und Umsetzungspraxis gefördert und die Forschungsszene besser mit der Regionalentwicklung vernetzt werden. Das Kick-off-Meeting des ersten Labs im Tessin hat bereits stattgefunden, das zweite Lab in der Region Basel-Jura startet im Herbst. Melden Sie sich jetzt an!
11.07.2017

Gemeinschaftliche Ressourcen für das Schweizer Innovationssystem

Im Rahmen des Projekts Inno-Futures haben die Universitäten Bern und Neuenburg eine nationale Politik der innovativen Allmende entwickelt. Durch Wissensaustausch sollen kreative Ideen in Technologie, Wirtschaft und Gesellschaft ausfindig gemacht und verwirklicht werden. In einem ersten Schritt wurde nun eine Internetplattform lanciert.