Die Wissensplattform der Neuen Regionalpolitik (NRP)

Sie befinden sich auf der Informations- und Vernetzungsplattform zur Regional- und Raumentwicklung mit Projektbeschrieben, Förderbedingungen, Fachartikeln und Fachpublikationen, Praxisinstrumenten, Adressdatenbanken, Weiterbildungsangeboten, Fachveranstaltungen, Vernetzungs- und Austauschmöglichkeiten, News u.v.m. Laufend ergänzt regiosuisse die Website mit neuen Inhalten. Sie lebt auch von Ihren Inhalten und Kommentaren. Bitte kontaktieren Sie uns oder kommentieren Sie verschiedene News und Fokusartikel.

Bild: regiosuisse.
Im Fokus

regioS: Aktuelle Ausgabe beleuchtet die kohärente Raumentwicklung

Wohnen, Arbeit, Freizeit oder Mobilität – die Ansprüche an den Raum sind vielfältig. Doch wie lassen sie sich hinsichtlich einer nachhaltigen Entwicklung zusammenbringen und koordinieren? Die Antwort des Bundes lautet: kohärente Raumentwicklung. Ihr widmet sich die zwölfte Ausgabe von «regioS», dem Magazin zur Regionalentwicklung. Sie beleuchtet das Thema mit einem Grundsatzartikel sowie Beispielen, wie kohärente Raumentwicklung mit Hilfe verschiedener Instrumente und in verschiedenen Räumen umgesetzt werden kann.

News

18.07.2017

Prix Montagne 2017: Sechs Favoriten nominiert

Die Jury hat sechs Projekte aus dem Berggebiet für den mit CHF 40’000.– dotierten Preis nominiert. Darunter befindet sich auch das ehemalige NRP-Projekt «Vier-Quellen-Weg im Gotthardmassiv» auf dem Gebiet der Kantone Uri, Tessin, Graubünden und Wallis.
14.07.2017

regiosuisse lanciert Regional Labs

Mit den Regional Labs soll der Wissensaustausch im Dreieck Forschung, Politik und Umsetzungspraxis gefördert und die Forschungsszene besser mit der Regionalentwicklung vernetzt werden. Das Kick-off-Meeting des ersten Labs im Tessin hat bereits stattgefunden, das zweite Lab in der Region Basel-Jura startet im Herbst. Melden Sie sich jetzt an!
11.07.2017

Gemeinschaftliche Ressourcen für das Schweizer Innovationssystem

Im Rahmen des Projekts Inno-Futures haben die Universitäten Bern und Neuenburg eine nationale Politik der innovativen Allmende entwickelt. Durch Wissensaustausch sollen kreative Ideen in Technologie, Wirtschaft und Gesellschaft ausfindig gemacht und verwirklicht werden. In einem ersten Schritt wurde nun eine Internetplattform lanciert.
Bild: regiosuisse.

Save the date: formation-regiosuisse-Konferenz 2017 «Regionalentwicklung konkret: Beispiele und Erfahrungen aus dem Terrain»

Die nächste Konferenz stellt Praxisbeispiele und -erfahrungen aus der Regionalpolitik und Regionalentwicklung ins Zentrum. Das detaillierte Programm ist ab Ende August 2017 hier auf der regiosuisse-Website verfügbar, wo man sich ab diesem Zeitpunkt auch anmelden kann. Merken Sie sich den Termin schon jetzt vor!
Bild: regiosuisse.

Wussten Sie schon?

Kultur und höhere Bildung sind im peripheren Raum weiter weg als in urbanen Gebieten.

Förderprogramme und Förderpolitiken

Neue Regionalpolitik (NRP), Interreg, ESPON, URBACT usw. – die Fördermöglichkeiten für Projekte im Bereich Regionalentwicklung sind vielfältig. Hier finden Sie Beschriebe zu den einzelnen Programmen und Politiken, zu deren Schnittstellen, zu Projektfinanzierungsmöglichkeiten sowie Projektbeispiele.

Agenda