The platform for regional development in Switzerland

Neue Rubrik «Kohärente Raumentwicklung» ist online

Auf regiosuisse.ch finden sich ab sofort Inhalte zum Thema «Kohärente Raumentwicklung», insbesondere zur «Agglomerationspolitik» (AggloPol) und zur «Politik für die ländlichen Räume und Berggebiete» (P-LRB).

Seit 2016 umfasst das regiosuisse-Wissensmanagement auch die AggloPol und P-LRB – zwei Bundespolitiken, die unter der Federführung von ARE und SECO umgesetzt werden, verschiedene Schnittstellen zur NRP / Europäisch territorialen Zusammenarbeit (ETZ) aufweisen und zu einer kohärenten Raumentwicklung in der Schweiz beitragen. Unter dem Begriff «Kohärente Raumentwicklung Schweiz» wird eine ganzheitliche, inhaltlich abgestimmte und räumlich koordinierte Raumentwicklung verstanden, die sich am Grundsatz der nachhaltigen Entwicklung orientiert. 

Sie finden Ausführungen dazu sowie detaillierte Informationen zur AggloPol, zur P-LRB und zu deren Massnahmen in der entsprechenden Rubrik aufregiosuisse.ch.

 

PHR Wirtschaft – Projektausschreibung läuft noch bis Ende März! 
Das «Pilotprogramm Handlungsräume Wirtschaft (PHR Wirtschaft)» ist ein Instrument der AggloPol und der P-LRB und wird im Rahmen der Neuen Regionalpolitik (NRP) umgesetzt. Es startete Anfang 2016 mit einem Aufruf zur Einreichung von Projektideen und verfolgt das Ziel, in jedem Handlungsraum des Raumkonzepts Schweiz ein stadt-land-übergreifendes, wirtschaftsorientiertes Projekt zu unterstützen. Projektideen können noch bis am 31. März 2016 beim SECO eingereicht werden. 

Share article
digi«Digitalisierung und alternative Finanzierungsformen für regionale Projekte»
22 August 2019

JETZT ANMELDEN: «Digitalisierung und alternative Finanzierungsformen für regionale Projekte»

Zusammenfassung
«Digitalisierung und alternative Finanzierungsformen für regionale Projekte»
Bild: regiosuisse
25 August 2019

regiosuisse-Umfrage: Ihre Meinung ist uns wichtig

Zusammenfassung
Nehmen Sie sich ca. 6 Minuten Zeit und machen Sie bei unserer regiosuisse-Umfrage mit.
screenshot
30 October 2019

JETZT ANMELDEN: Interreg-Tag

Zusammenfassung
Interreg-Tag