The platform for regional development in Switzerland

Stellen

Stellenmarkt

Im Stellenmarkt auf regiosuisse.ch können Sie Ihre Stellenausschreibungen im Bereich Regionalentwicklung kostenlos platzieren und sich über aktuelle Stellenangebote informieren.

Für Stellenaufschaltungen schicken Sie bitte ihre Ausschreibung als PDF oder Link an: info@regiosuisse.ch. Wir benötigen die Angaben «Stellenanbieter», «Stelle per», «Titel und Pensum der Stelle», «Bewerbungsfrist».

regiosuisse übernimmt keine Verantwortung für die in den Ausschreibungen und Stellengesuchen gemachten Angaben.

Die Stellenbörse wird in der Regel am Dienstag aktualisiert.


Wissenschaftlicher Assistent/in Touriusmus und Nachhaltige Entwicklung (80%), ZHAW

Wir bieten vielfältige Einblicke in die Themenfelder Nachhaltiger Tourismus und Regionalentwicklung sowohl in Lehre als auch in Forschung und Entwicklung. Der Arbeitsort befindet sich hauptsächlich im «Center da Capricorns» in Wergenstein (Graubünden). Die Arbeit kann in Absprache teilweise im Homeoffice, am Campus in Wädenswil oder in Form von externen Terminen ausgeführt werden. Sie erwartet ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsumfeld in einem ambitionierten Team.

Die Stelle ist bis 31.12.2023 befristet – mit der Option auf Verlängerung (max. 3 Jahre). Es handelt sich bei dieser Stelle um eine Qualifizierungsstelle, welche sich vor allem für Studienabgängerinnen und Studienabgänger eignet.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Birgit Reutz, Dozentin, gerne zur Verfügung (+41 58 934 59 35, birgit.reutz@zhaw.ch)

Mehr


Manager:in Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, dss+

dss+ ist ein führendes Beratungsunternehmen in den Bereichen Sicherheit, operationelle Exzellenz und Nachhaltigkeit. Basierend auf dem Konzept der Kreislaufwirtschaft entwickeln wir gemeinsam mit öffentlichen und privaten Akteuren innovative und maßgeschneiderte Lösungen für eine effiziente Nutzung der natürlichen Ressourcen und eine höhere Umweltverträglichkeit der Wirtschaftsaktivitäten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Managerin / einen Manager Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, öffentlichen Sektors in der Deutschschweiz.

Mehr


Raumentwickler:in (80-100%), swr+ AG

swr+ entwickelt, gestaltet und baut. Mit über 70 Jahren Geschichte, vielen Profis und verschiedenen Disziplinen können wir anspruchsvolle Fragen und Aufträge interdisziplinär bearbeiten und sind überschaubar genug, um persönlich, direkt und schnell im Sinne unserer Auftraggeber zu agieren. Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine/ einen Raumentwicklerin/ Raumentwickler.

Unser Team in Dietikon ZH freut sich auf Ihre Verstärkung und Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an jobs@swrplus.ch. Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Peter Rauch gerne zur Verfügung (043 500 45 50).

Mehr


Geschäftsleiter:in (80-100%), Naturpark Beverin

Seit Anfang 2013 ist der Naturpark Beverin ein Regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung. Er setzt sich als Dienstleister, Vermittler, Koordinator und Wissensträger für die Anliegen der Region ein. Zur Führung und Weiterentwicklung unseres Teams in Wergenstein suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine Geschäftsleiterin / einen Geschäftsleiter in einem 80 – 100% Stellenpensum. 

Als Geschäftsleiterin/Geschäftsleiter des Naturpark Beverin sind Sie das Bindeglied zu Bund und Kanton, Naturpark-Gemeinden, Leistungsträgern sowie Partnern und koordinieren alle Geschäfte des Naturpark. Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis am 11. Dezember 2022 per E-Mail an: thomas.buchli@naturpark-beverin.ch.

Mehr


Verkehrs-/ Raumplaner/in als Projektingenieur (60-100%), asa AG

Die asa AG ist als mittelgrosses Planungsbüro in den Fachgebieten Raum-/Verkehrsplanung, öffentlicher Verkehr und Architektur tätig. Zur Verstärkung unseres eingespielten, interdisziplinären Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine Raumplanerin/ einen Raumplaner im Bereich Verkehr (60 bis 100%), im Idealfall mit Berufserfahrung.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Jan Wenzel, Co-Leiter Raum- und Verkehrsplanung (055 220 10 76, jan.wenzel@asaag.ch) zur Verfügung.

Mehr


Projektleiter/in Stadtentwicklung (80-100%), Stadt Thun

In den letzten Jahren hat die Stadt Thun auf Basis des Stadtentwicklungskonzepts STEK 2035, des Gesamtverkehrskonzepts GVK 2035 und weiteren grundlegenden Strategien die Ortsplanungsrevision vorangetrieben. Parallel dazu werden verschiedene Entwicklungsschwerpunkte aktiv entwickelt. Thun erwartet aufgrund der vielfältigen Potentiale auch in den kommenden Jahren einen anhaltenden Entwicklungsschub. Dabei steht die Umsetzung einer qualitativ hochstehenden Innenentwicklung im Vordergrund, welche stadtklimatische Aspekte, eine nachhaltige Mobilität sowie den Erhalt unserer vielfältigen quartierspezifischen Qualitäten und des baulichen Erbes berücksichtigt.
Gestalten Sie die Entwicklung dieser Zentrumsstadt am nördlichen Alpenrand und an einmaliger Lage direkt am Thunersee aktiv mit.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine Projektleiterin/ einen Projektleiter Stadtentwicklung zu einem Stellenprozent von 80-100%. Auskünfte erteilen Ihnen gerne Frau Susanne Szentkuti, Stadtplanerin / Co-Leiterin (033 225 86 67, susanne.szentkuti@thun.ch) und Herr Florian Kühne, Stadtarchitekt / Co-Leiter (033 225 83 79, florian.kuehne@thun.ch).

Mehr


Projektleiter/in Raumplanung (60-100%), Stadt Opfikon

Die Stadt Opfikon zählt rund 21'500 Einwohnerinnen und Einwohner aus 121 Nationen. Das Aufeinandertreffen vielfältiger Kulturen macht Opfikon zu einer lebendigen und vielseitigen Stadt. Opfikon befindet sich in der dynamischen Region zwischen Flughafen und Stadt Zürich und ist sowohl mit öffentlichen wie auch privaten Verkehrsmitteln hervorragend erreichbar. Für den Bereich Planung der Abteilung Bau und Infrastruktur suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine Projektleiterin/ einen Projektleiter Raumplanung zu einem Stellenprozent von 60-100%.

Bitte bewerben Sie sich auf dem Online-Tool. Für Fragen rund um die Bewerbung wenden Sie sich bitte an personal@opfikon.ch. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Patricia Meier, Abteilungsleiterin Bau und  Infrastruktur (044 829 82 90 / patricia.meier@opfikon.ch), gerne zur Verfügung.

Mehr


Verkehrsplaner/in im Bereich Stadtentwicklung und Strategie (80-100%), Stadt Baden

Baden ist ein bedeutender Wirtschafts-, Kultur- und Bildungsstandort mit überregionaler Ausstrahlung. Die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung setzen sich im Namen der Stadt täglich kompetent, offen, persönlich und flexibel für ihre Anspruchsgruppen ein. Der Kompetenzbereich Stadtentwicklung und Strategie steuert die räumliche und verkehrliche Entwicklung von Baden und ist für die qualitative Stadtentwicklung verantwortlich. Per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung wird eine Verkehrsplanerin/ ein Verkehrsplaner im Bereich Stadtentwicklung und Strategie in einem Pensum von 80-100% gesucht.

Karin Bächli, Leiterin Kompetenzbereich Stadtentwicklung und Strategie, erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte unter Telefon +41 56 200 82 91. Ihre vollständige Bewerbung senden Sie via Online-Bewerbungsmanagement-Tool an die Stadt Baden.

Mehr


Geschäftsführung Plattform GSR

Der Verein Plattform GSR/Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung ist ein kleiner aber gut vernetzter Verband in der Deutschschweiz, der sich die Bekanntmachung und Förderung interdisziplinärer und partizipativer Herangehensweisen im Bereich der Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung zum Ziel gesetzt hat. Dabei wird namentlich auf die Kooperation von technischen Planungsdisziplinen und sozialräumlich Arbeitenden fokussiert. 

Zur Unterstützung des Vorstandes wird infolge des Rücktritts des jetzigen Geschäftsführers eine Geschäftsführerin / einen Geschäftsführer gesucht. Die Aufgaben können ggf. auch auf mehrere Personen aufgeteilt werden.
Es kann auf eingespielte Abläufe zurückgegriffen werden. Die Stelle bietet aber auch viel Gestaltungsspielraum.

Für Bewerbungen und Auskünfte steht der jetzige Geschäftsführer Tom Steiner unter info@plattform-gsr.ch gerne zur Verfügung.

Mehr


Projektleiterin / Projektleiter Nachhaltige Wertschöpfungsketten (80-100%), öbu Verband für nachhaltiges Wirtschaften

Der Verband für nachhaltiges Wirtschaften (öbu) setzt sich gemeinsam mit unseren Mitgliedsunternehmen für eine prosperierende Wirtschaft unter Einbezug ökologischer und sozialer Kriterien ein. Die Vernetzung und Kompetenzförderung stehen im Zentrum unserer Arbeit. Hierfür organisieret er Anlässe, sensibilisiert für aktuelle Themen oder betreut Projekte mit relevanten Stakeholdern.

Zur Führung des öbu-Vertiefungsthema “Nachhaltige Wertschöpfungsketten” wird per 1. Januar 2023 eine Projektleiterin/ einen Projektleiter Nachhaltige Wertschöpfungsketten zu einem Stellenprozent von 80-100% gesucht.

Ein motiviertes, agiles, kleines Team mit flachen Hierarchien im Zentrum von Zürich (und im Home-Office) freut sich auf Sie und erwartet Ihre elektronische Bewerbung auf bewerbung@oebu.ch. Inhaltliche Auskünfte zur Stelle erteilt Ihnen Olmar Albers, Geschäftsleiter öbu, albers@oebu.ch oder 079/341 71 83.

Mehr


Leiterin/ Leiter Arealentwicklung & Planung Süd/West 80-100%, Stadt Zürich

Das Amt für Städtebau (AfS) erarbeitet Grundlagen für die bauliche Zukunft Zürichs, entwickelt städtebauliche Strategien und Projekte zur räumlichen Entwicklung und koordiniert Planungen für eine lebenswerte, urbane Stadt. Wir schaffen die Voraussetzungen dafür, dass Zürich sich verändern und wachsen kann. Hohe städtebauliche und architektonische Qualität ist unser Ziel.

Für den Fachbereich Arealentwicklung & Planung Süd/West suchen wir per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung eine Leiterin/ einen Leiter Arealentwicklung und Planung Süd/West in einem Stellenprozent von 80-100%. Wir freuen uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung. Für weitere Informationen wenden Sie sich an: Nica Pola, Bereichsleiterin Arealentwicklung & Immobilienökonomie, Tel.: 044 412 28 57.

Mehr


Verantwortliche/r Kommunikation 80-90%, Naturpark Gantrisch

Der Regionale Naturpark Gantrisch liegt im Städtedreieck von Bern, Thun und Freiburg und setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung in den Bereichen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt ein. Er zeichnet sich aus durch wertvolle Natur- und Kulturlandschaften, eine engagierte regionale Wirtschaft und ein vielfältiges gesellschaftliches und kulturelles Leben.

Der Förderverein Region Gantrisch als Trägerorganisation des Naturparks Gantrisch sucht per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine Verantwortliche/ ein Verantwortlicher Kommunikation 80-90%.

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bis spätestens am 15. November 2022 per Mail an hr@gantrisch.ch. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Lydia Plüss, Geschäftsführerin, gerne zur Verfügung (031 808 00 20).

Mehr


Projektleiterin / Projektleiter Raumentwicklung 80-100%, Kanton Luzern

Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Die Dienststelle Raum und Wirtschaft (rawi) ist das kantonale Kompetenz- und Dienstleistungszentrum in den Bereichen Baubewilligungen, Geoinformationen sowie Raum- und Wirtschaftsentwicklung.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine Projektleiterin/ einen Projektleiter Raumentwicklung. Für weitere Auskünfte steht Ihnen André Duss, Bereichsleiter Raum und Wirtschaft unter +41 228 51 33 zur Verfügung.

Mehr


Abteilungsleier/in Raum und Verkehrsplanung 80-90%, Gemeinde Glarus Nord

Glarus Nord ist eine moderne und junge Gemeinde im Glarnerland mit über 19'000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Abteilung Raumplanung steht für die planerische und bauliche Entwicklung mit hoher Lebensqualität ein, fördert die Nachhaltigkeit und wahrt die Standortqualität der Gemeinde.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine flexible und kompetente Persönlichkeit als Abteilungsleiterin/ Abteilungsleiter Raum- und Verkehrsplanung in einem Stellenpensum von 80-90%.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: Gemeinde Glarus Nord, Ramona Eicher, Bereichsleiterin Personal, Schulstrasse 2, 8867 Niederurnen, Telefon 058 611 70 21, E-Mail ramona.eicher@glarus-nord.ch

Weitere Informationen zu unserer attraktiven Gemeinde finden Sie auf unserer Homepage www.glarus-nord.ch

Mehr


Areal- und Quartierentwickler / Quartierentwicklerin 60%, Stadt Arbon

Arbon ist mit über 15'000 Einwohnerinnen und Einwohnern die drittgrösste Stadt des Kantons Thurgau. Die ehemalige Industriestadt hat sich in den vergangenen Jahren zu einem attraktiven Wohn-, Arbeits- und Ferienort sowie zu einem beliebten Ausflugsziel in der Ostschweiz entwickelt. Als Areal- und Quartierentwickler/in sind Sie zuständig für die Entwicklung von verschiedensten Arealen. Im Fokus Ihrer Aufgabe ist dabei die aktive Bewirtschaftung der Altstadt. Ihre Aufgabe ist es, diese zu pflegen und erfolgreich die Projekte aus der Nutzungsstrategie Altstadt umzusetzen.

Per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung suchen wir eine Areal- und Quartierentwicklerin / einen Areal- und Quartierentwickler in einem 60% Stellenpensum.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind per E-Mail an personalwesen@arbon.ch zu senden. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Fabienne Egloff, Leiterin Stadtentwicklung, Telefon 071 447 61 96.

Mehr


Verantwortliche / Verantwortlicher Kommunikation 80-90%, Naturpark Gantrisch

Der Regionale Naturpark Gantrisch liegt im Städtedreieck von Bern, Thun und Freiburg und setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung in den Bereichen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt ein. Er zeichnet sich aus durch wertvolle Natur- und Kulturlandschaften, eine engagierte regionale Wirtschaft und ein vielfältiges gesellschaftliches und kulturelles Leben.
Der Förderverein Region Gantrisch als Trägerorganisation des Naturparks Gantrisch sucht per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine Verantwortliche / einen Verantwortlichen Kommunikation in einem 80-90% Stellenpensum. 

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis spätestens am 15. November 2022 per Mail an hr@gantrisch.ch. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Lydia Plüss, Geschäftsführerin, gerne zur Verfügung (031 808 00 20).

Mehr


Projektleiterin / Projektleiter Regionalentwicklung 60-80%, BHP Raumplan

Wir sind ein erfolgreiches und renommiertes Planungsbüro mit Sitz in Bern, das sich für die Entwicklung des Lebensraums und das Zusammenleben in Quartieren, Gemeinden, Regionen, Kantonen und auf nationaler Ebene engagiert.

Zur Verstärkung unseres Geschäftsstellenteams der Region seeland.biel/bienne suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine / einen Projektleiterin/ Projektleiter Regionalentwicklung 60-80%. Sie unterstützen das Team von seeland.biel/bienne in weiteren Auftabenstellungen und wirken zudem in Projekten der Regionalentwicklung in anderen Regionen der Schweiz mit.

Auf der Website www.raumplan.ch finden Sie nähere Informationen über unsere Firma. Thomas Berz (031 388 60 65) erteilt Ihnen gerne auch mündlich Auskunft.

Ihre Bewerbung erwarten wir bis zum 21. November 2022 (per Email an Mirjam Berz, m.berz@raumplan.ch)

Mehr


Mitarbeiterin/ Mitarbeiter im Bereich Betriebswirtschaft 80-100%, Agridea

Die AGRIDEA engagiert sich als schweizerisches Dienstleistungsunternehmen in der Weiterbildung und Beratung für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum.
Nach Vereinbarung suchen wir eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter im Bereich Betriebswirtschaft. Interessieren Sie für die Themen Betriebswirtschaft, Agrarökonomie im Zusammenhang mit den Familienunternehmen Bauernhof und dessen Umfeld? Dann melden freuen wir uns sehr auf eine Bewerbung.

Für weitere Auskünfte melden Sie sich bei Andrea Bory, andrea.bory@agridea.ch +41 21 619 44 68

Mehr


Praktikantin/ Praktikant 100%, Agglomeration Fribourg

Die Agglomeration Freiburg ist eine autonome öffentlich-rechtiche Körperschaft, die die zehn Gemeinden des Kantonszentrums vereinigt. Sie handelt aufgrund einer Kompetenzdelegation für verschiedene territoriale, wirtschaftliche und kulturelle Politiken auf regionaler Ebene.

Per 01.12.2022 oder nach Vereinbarung sucht die Agglomeration Freiburg einen Praktikant im Bereich der Raumplanung.

Die Bewerbungen mit dem Lebenslauf und den übrigen Unterlagen sind bis zum 20. November 2022 per E-Mail an secretariat@agglo-fr.ch einzusenden. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen der Generalsekretär Félicien Frossard, +41 26 347 21 00

Mehr


Leitung Geschäftsstelle im Mandat ca. 70%, Verein Standort Zürcher Unterland

Der Verein Standort Zürcher Unterland wird getragen von 29 Gemeinden und über 100 Einzel- und Firmenmitgliedern. Der Verein ist überkommunal aktiv und bezweckt die wirtschaftliche, touristische und kulturelle Entwicklung der Region. Die Geschäftsleitung ist das operative Organ.

Per 1. Mai 2023 oder nach Vereinbarung suchen wir eine Leitung Geschäftsstelle im Mandat (ca. 70%)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung/Offerte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 30. November 2022 an info@zuercherunterland.ch.

Für Fragen steht Ihnen unsere Vizepräsidentin, Rebekka Bernhardsgrütter unter 079 643 01 48 oder r.bernhardsgruetter@hispeed.ch zur Verfügung.

Mehr


Regionalentwicklerin / Regionalentwickler mind. 40%, Regionalkonferenz Emmental

Die georegio ag ist in den Bereichen Raumentwicklung, Energie und Umwelt sowie Landschaft tätig. Weiter führen wir die Geschäftsstelle der Regionalkonferenz Emmental (www.region-emmental.ch) im Mandatsverhältnis.

Für dieses Mandat und zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Regionalentwicklerin / einen Regionalentwickler in einem mindestens 40% Stellenpensum. Das Arbeitspensum kann noch festgelegt werden.

Für Fragen und weitere Auskünfte steht Ihnen Thomas Frei gerne zur Verfügung (T 079 569 47 11). Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail bis 23. November 2022 an frei@georegio.ch.

Mehr


Programmleiterin / Programmleiter Entwicklungsschwerpunkte (ESP) 60-100%, Kanton Luzern

In der Dienststelle Raum und Wirtschaft ist New Public Management kein Fremdwort, sondern wird täglich angewendet und kundenorientiert gelebt. Unsere motivierten Teams in den Bereichen Bewilligungen, Projektmanagement, Raumplanung, Wirtschaftsentwicklung, Geoinformation und Vermessung beraten Sie gerne und kümmern sich rasch und kompetent um Ihre Anliegen.

Per 01.01.2023 oder nach Vereinbarung sucht das rawi eine Programmleiterin / einen Programmleiter Entwicklungsschwerpunkte (ESP) mit einem 60-100% Stellenpensum.

Bewerbungen bitte via online-Formular zukommen lassen. 

Fragen zur Stelle an Herr Samuel Graf, Leiter Wirtschaftsentwicklung, +41 41 228 51 85.

Mehr


Projektleiterin / Projektleiter Stadtraum 80-100%, Tiefbauamt Zürich

Für eine hohe Lebensqualität: Die über 300 Mitarbeitenden des Tiefbauamts gestalten tagtäglich die Mobilität und den öffentlichen Raum in der grössten Stadt der Schweiz.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir Sie als Projektleiterin / Projektleiter Stadtraum (80–100 %).

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Tool stadt-zuerich.ch/tiefbauamtjobs. Ihre Bewerbung richten Sie bitte ans Tiefbauamt Stadt Zürich, Human Resources, Soraya Brand, Personalverantwortliche, Werdmühleplatz 3, 8001 Zürich.

Auskunft erteilt Ihnen gerne Jasmin Dallafior, Leiterin des Fachbereichs Grundlagen und Strategien, T +41 412 23 25.

Mehr


Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter Ökobilanzierung 90%, ZHAW

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.
Das Departement Life Sciences und Facility Management befindet sich in Wädenswil am linken Zürichseeufer. Hier wird in den Bereichen Umwelt, Ernährung/Lebensmittel, Gesundheit und Gesellschaft gelehrt und geforscht.

Auskünft gibt, Herr Matthias Stucki, Leiter Forschungsgruppe Ökobilanzierung, +41 (0) 58 934 57 19, matthias.stucki@zhaw.ch.

Mehr


Agronomin / Agronom mit Flair für Kommunikation und IT Hochschulpraktikum 40-60%, AGRIDEA

Als unabhängige Wissensdrehscheibe engagiert sich die AGRIDEA seit 1958 proaktiv für nachhaltige, bodenständige Lösungen in der Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft. Die Vereinigung mit rund 120 Mitarbeitenden in Lindau, Lausanne und Cadenazzo vernetzt über ihre agronomischen und methodischen Kompetenzen verschiedenste Akteure und realisiert in starken Partnerschaften Kurse, Projekte, Publikationen sowie Software.

Arbeitsort: Lindau ZH; Die Stelle ist bis Ende Juni 2023 befristet.

Haben Sie Fragen? Dr. Dominique Dietiker, Gruppenleiter «Kommunikation, Medien», gibt Ihnen gerne Auskunft (+41 52 354 97 76). 

Mehr

Share article