The platform for regional development in Switzerland

Förderung Regionalprodukte Berner Oberland

Die Ländliche Entwicklung Berner Oberland stärkt das Netzwerk zwischen den Akteuren und entwickelt moderne und zeitgemässe Plattformen (Web, App, Social Media). Die Plattformen sollen einerseits die Nachfrage und das Angebot zur Absatzförderung von Regionalprodukten optimal zusammen führen und andererseits die Angeobte besser vernetzen.



Sämtliche Akteure aus dem Berner Oberland sollen ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren können. Gerade die vielen Kleinbetriebe welche wenige Absatzförderungskanäle (vor allem im urbanen Raum) haben und alleine nur wenige Massnahmen umsetzen können, sollen davon profitieren.



Losgelöst von einer Zertifizierung oder von einem Label solle eine moderne und gemeinsame Infrastruktur zur Absatzförderung geschaffen werden. Die Interaktion mit den Kunden soll die Qualität nachhaltig verbessern. Nicht nur die Produzenten, Verarbeitung und Kunden, sondern auch der Tourismussektor profitiert vom zentral bei einer Anlaufstelle gesammelten Angebot für die besser in die Wertsetzung der Region und ihrer kulinarischen Perlen. Die Anlaufstelle koordiniert die Planung und Umsetzung, bündelt die Kommunikation und bietet Unterstützung in der Umsetzung.



Das Projekt hat folgende Zielsetzungen:



  • Steigerung der Wertschöpfung

  • Steigerung Absatz (neue Absatzkanäle erschliessen)

  • Erhalt und Ausbau von Arbeitsplätzen im Berggebiet

  • Netzwerk zwischen Produzenten, Verarbeitern und Handel stärken

  • Innovationsprozesse fördern (u.a. mit dem Innovationspreis Berner Oberland)

  • Kooperation und Zusammenarbeit fördern

  • Wissensvermittlung und Netzwerke aufbauen
ext_project.provinces
Bern
ext_project.measures
Increasing of the added value of the agriculture sector in open markets
ext_project.programme
NRP
ext_project.duration
01.01.2017 - 31.12.2018
ext_project.financialInstrument
afp_cantonal
ext_project.costs
CHF132,000.–
costsFederation
CHF39,500.–
ext_project.contactData
Verein Ländliche Entwicklung Berner Oberland
ext_project.disclaimer
Share article