Tanken Sie Wissen für Ihr Regionalmanagement!

Ab August startet regiosuisse erneut mit der praxisbezogenen Kursreihe zum Thema «Regionalmanagement». Der erste Block-Kurs «Regionalmanagement und Regionalkompetenz» findet vom 15. bis 17. August 2012 in Sörenberg LU (UNESCO Biosphäre Entlebuch) statt. Kursthemen sind u.a. Stakeholder-Analyse, regionale Identität, Regional Governance und strategische Regionalentwicklung sowie Kooperation. Es referieren erfahrene Regionalmanagerinnen und Regionalmanager sowie weitere Experten aus dem Bereich Regionalentwicklung und Regionalmanagement.

Die Regionalmanagement-Kurse richten sich an Mitarbeitende von Regionalmanagements sowie Personen, die im Vollzug von Regionalentwicklungsprogrammen bei Bund und Kantonen tätig sind oder Regionalentwicklungsprojekte umsetzen (Projektträger).

Sind Sie interessiert, aber noch unschlüssig? Lesen Sie die Statements von bisherigen Kursteilnehmenden zu ihren Erfahrungen…

 Ruth Moser.jpg

«Die Kurse und der Lehrgang 2011 boten einen praxisnahen, vertiefenden Einblick in zentrale Themen und Herausforderungen von Regionalmanagements.»

Ruth Moser, Managerin Biosphärenpark Grosses Walsertal (Bild © Astrid Bartl)

 Alain Lunghi.jpg

«Die Kurse von regiosuisse haben es mir erlaubt, einen formellen Rahmen zu schaffen, um konkrete Projekte zu entwickeln. Auch der Austausch mit Akteuren/innen aus anderen Regionen der Schweiz und dem Ausland war sehr anregend.»

Alain Lunghi, Koordinator Innoreg FR

 Ismael Grosjean.JPG

«Ich empfehle diese Weiterbildung, weil sie mir erlaubt hat, Regionalmanagement-Strategien zu entwickeln. Sie half mir auch bei der Vorgehensweise für den Aufbau von NRP-Projekten.»

Ismael Grosjean, Département de l’économie, de l’énergie et du territoire du canton de Valais

 Annette Schmid.JPG

«Ich empfehle diese Kurse allen Praktikerinnen und Praktikern, die wissen wollen, was sie und ihre Mitstreitenden leisten und bewirken.»

Dr. Annette Schmid Hofer, UNESCO Biosphäre Entlebuch

Peter.jpg 

«Der Lehrgang bot die einmalige Gelegenheit, die 'richtige Flughöhe' zu bekommen, um Regionalmanagement ganzheitlich zu betrachten. Der direkte Austausch war ein wichtiger Bestandteil des Lehrgangs und trug stark zur Wissensbildung bei.»

Peter Steurer, Regionalentwicklung Vorarlberg

Referenten Kurs 1:

  • Jürg Inderbitzin (HSLU/regiosuisse, Projektleiter Regionalökonomie am Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR; Verantwortlicher Transferarbeiten und individuelles Lerncoaching regiosuisse-Lehrgang Regionalmanagement)
  • Bettina Golob (Regionalmanagement Österreich)
  • François Parvex (SEREC/regiosuisse, ehemaliger Regionalmanager, heute Berater)
  • Guido Roos (Geschäftsführer REGION LUZERN WEST)
  • Kurt Schär (CEO Biketec AG Huttwil)
  • Dr. Roland Scherer (Direktor Forschungszentrum Regionalwissenschaft Universität St. Gallen)
  • Bruno Schmid (ehemaliger Geschäftsführer der REGION LUZERN WEST, heute Leiter Public Affairs bei der Centralschweizerischen Kraftwerke AG)

Coleitung Kurse und Lehrgang:

  • Sebastian Bellwald, Geschäftsleiter regiosuisse
  • Johannes Heeb, stv. Geschäftsleiter regiosuisse

Detailinformationen zum Kurs 1 «Regionalmanagement und Regionalkompetenz»

Weitere Informationen: 

Mehr zu Kursen und Lehrgang Regionalmanagement

Share article

NOTE

The English translation of regiosuisse.ch is a shortened version of the original website. For more detailed information, please visit the website in another language or contact us.