The platform for regional development in Switzerland

Informationen zur Barrierefreiheit der Schweizer Hotellerie sichtbar und vermarktbar machen

Menschen mit Behinderungen oder altersbedingten Einschränkungen benötigen barrierefreie Eingänge, Toiletten und Zimmer. Ab 2018 soll die Schweizer Hoteldatenbank umfassende Informationen zur Zugänglichkeit der Hotels enthalten. Tourismus-Plattformen können diese nutzen. Die Suche nach barrierefreien Hotels soll für Gäste des barrierefreien Tourismus einfacher werden: Dank verlässlichen und auf touristischen Plattformen sichtbaren Informationen. Im Rahmen des Kooperationsprojekts von Tourismus- und Behindertenorganisationen werden standardisierte Informationskriterien und Piktogramme aufeinander abgestimmt und die dazu notwendigen Daten einheitlich erfasst. Als differenzierte Informationsangebote zur Barrierefreiheit im Hotel stehen sie schliesslich via Schweizer Hoteldatenbank den Tourismus-Plattformen zur Verfügung. Schweiz Tourismus wird diese ab 2017 auf den Hotelseiten publizieren.

 

Ziele

  • Mindestens 500 Hotels mit (bedingt) barrierefreie Zimmer werden vor Ort erfasst/geprüft.
  • Rund 1'500 Hotels mit barrierefreien öffentlichen Hotelbereichen erfassen Informationen selber auf (New Window) www.swisshoteldata.ch.
  • Eine Fachpublikation und ein Sensibilisierungsleitfaden zur Hotel Barrierefreiheit sind realisiert.

 

Partner

Claire & George Stiftung, hotelleriesuisse und Schweiz Tourismus (Kommunikationspartner) in Zusammenarbeit mit Tourismushochschule HES-SO Wallis, Pro Infirmis, Schweizer Paraplegiker-Vereinigung und Mobility International Schweiz.

ext_project.measures
Tourismus
ext_project.programme
Innotour
ext_project.duration
01.03.2016 - 31.03.2018
ext_project.financialInstrument
innotour_afp
costsFederation
CHF520,070.–
ext_project.contactData
Claire & George Stiftung
Falkenplatz 9
3012 Bern
Switzerland
Bern
+41 (0)31 301 55 65
kontakt@claireundgeorge.ch
http://www.claireundgeorge.ch
Share article