Die Wissensplattform der Neuen Regionalpolitik (NRP)

Kommunikationsmittel und -inhalte von regiosuisse und weiteren Akteuren

Faktenblatt  «Neue Regionalpolitik (NRP)»


Power-Point-Präsentationen zur NRP


Magazin «regioS»

Das Magazin «regioS» vertieft halbjährlich ein für die NRP, Interreg und die kohärente Raumentwicklung relevantes Thema und berichtet über Visionen sowie Projekte in den Kantonen und Regionen.


Broschüre «Grenzübergreifende Zusammenarbeit in Europa: Interreg, ESPON, URBACT»

Im Rahmen der Neuen Regionalpolitik (NRP) beteiligt sich die Schweiz auch an den Programmen der Europäischen territorialen Zusammenarbeit (ETZ), mit denen die grenzübergreifende Zusammenarbeit in Europa gefördert wird. Die Broschüre stellt die Programme vor, an denen sich die Schweiz in der Förderperiode 2014–2020 beteiligt und bietet einen Überblick über deren Ziele, Schwerpunkte, die Fördermöglichkeiten für Projekte und die zuständigen Ansprechstellen in der Schweiz.


Broschüre «Interreg B – in Chancen investieren»

Die Broschüre gibt einen Kurzüberblick über die vergangene Förderperiode des transnationalen Kooperationsprogramms Interreg B und stellt acht Projekte aus den Programmen «Alpenraum» und «Nordwesteuropa» vor, die zwischen 2007–2013 umgesetzt wurden. In Interviews berichten Schweizer Projektpartnerinnen und -partner von ihren Erfahrungen und gewähren Einblick in die Praxis.


regiosuisse-Website

Die Website bietet Zugang zu vielfältigen Inhalten, die für die eigene Kommunikationsarbeit genutzt werden können. Dazu gehören:

  • Informationen, Texte und Grafiken zur Kommunikation der NRP in der Rubrik «Neue Regionalpolitik»
  • Informationen, Texte und Grafiken zur Kommunikation der ETZ-Programme Interreg, ESPON und URBACT in der Rubrik «Interreg / ETZ»
  • Informationen, Texte und Grafiken zur Kommunikation der Agglomerationspolitik (AggloPol) und der Politik für die ländlichen Räume und Berggebiete (P-LRB) in der Rubrik «Kohärente Raumentwicklung»
  • NRP-/Interreg-Projektdatenbank mit Kurzbeschrieben von mehr als 400 Projekten, die im Rahmen der Neuen Regionalpolitik (NRP) sowie der Europäischen territorialen Zusammenarbeit (ETZ) seit 2008 in der Schweiz lanciert wurden.
  • Projektdatenbank mit beispielhaften NRP- und Interreg-Projekten. Die Projekte dienen als konkrete Anschauungsbeispiele und liefern zudem Inspiration für die Lancierung eigener  Vorhaben. Auf der SECO-Website sind die Beschriebe zu den beispielhaften Projekten auch als attraktiv gestaltete «Projektfichen» verfügbar. 
  • Newsmeldungen, Agendahinweise, die Sie direkt oder über eine Verlinkung in Ihre Kommunikationsmittel integrieren können.

Übersicht «Finanzhilfen für Regionalentwicklungsprojekte»

Neben der Neuen Regionalpolitik (NRP) und Interreg existiert eine Vielzahl weiterer Finanzierungsquellen für regionale Entwicklungsprojekte. Die Übersicht «Für die Regionalentwicklung relevante Finanzhilfen» zeigt eine Auswahl möglicher Finanzhilfen von Bund sowie weiteren Institutionen, Organisationen und Privaten und enthält Links zu weiterführenden Informationen.


Praxisblatt «Regionalmanagement»

Das regiosuisse-Praxisblatt «Regionalmanagement» fasst Wissen, Erfahrungen und Erkenntnisse rund um das Thema «Regionalmanagement» zusammen und will zu einer weiteren Professionalisierung in diesem Bereich beitragen.


Praxisleitfaden für erfolgreiche Regionalentwicklung − Erfahrungen aus der Neuen Regionalpolitik

Die Publikation bietet einen Überblick über die Regionalentwicklung und die NRP, stellt die Akteurinnen und Akteure vor, die in die Umsetzung von Projekten involviert sind, und behandelt detailliert die einzelnen Prozessschritte. Eine Themen- und Werkzeugkiste vertieft besonders relevante Aspekte und enthält eine Auswahl von Instrumenten und Methoden, die eine erfolgreiche Planung, Umsetzung oder Begleitung von NRP- und Regionalentwicklungsprojekten erleichtern.


Broschüre «Die Standortförderung des Bundes»

Die Broschüre des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) zeigt auf, wie Unternehmen und weitere Wirtschaftsakteurinnen und -akteure durch die Standortförderung des Bundes unterstützt werden können und geht auch auf die Rolle der Regional- und Raumordnungspolitik in der Standortförderung ein. 


Übersetzungshilfe (D/F/I) Fachbegriffe NRP und Regionalentwicklung


Adressdatenbank

Mit den Kontaktinfos der NRP- und Interreg-Verantwortlichen bei Bund, Kantonen und Regionen. Bei Bedarf können wir Ihnen auch Excel-Listen mit den in der Datenbank publizierten Adressen liefern.


Monitoring Regionalentwicklung

regiosuisse betreibt im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) ein Monitoring der regionalwirtschaftlichen Entwicklung in der Schweiz. Ziel des Monitorings ist es, die wirtschaftliche Entwicklung verschiedener Kantone, Regionen und Raumtypen in der Schweiz detailliert darzustellen und zu kommentieren. Im Rahmen des Monitorings führt regiosuisse auch Pilotanalysen zur Wirkungsmessung von NRP-Projekten durch. Die Ergebnisse werden in Berichten veröffentlicht.

Bild: regiosuisse.

Save the date: formation-regiosuisse-Konferenz 2017 «Regionalentwicklung konkret: Beispiele und Erfahrungen aus dem Terrain»

Die nächste Konferenz stellt Praxisbeispiele und -erfahrungen aus der Regionalpolitik und Regionalentwicklung ins Zentrum. Das detaillierte Programm ist ab Ende August 2017 hier auf der regiosuisse-Website verfügbar, wo man sich ab diesem Zeitpunkt auch anmelden kann.
Artikel teilen