Bild: regiosuisse.

Interreg-Programm «Alpenraum» startet dritten Projektaufruf

Interessierte können Projektideen bis am 28. Juni 2017 einreichen. Die Projekte können jeden der vier Förderschwerpunkte des Interreg-V-B-Programmes zum Ziel haben.

Mit dem Alpenraumprogramm wollen die beteiligten Partnerstaaten und Regionen den Alpenraum mit gemeinsamen Massnahmen auf transnationaler Ebene fördern und ihn zusammen mit den privaten Partnern zu einem wirtschaftlich starken, attraktiven und nachhaltigen Gebiet entwickeln.

Die Förderschwerpunkte des «Alpenraum»-Programmes sind folgende:

  • Rahmenbedinungen für die Innovationsförderung zu vereinfachen
  • Senkung der CO2-Emissionen und Förderung einer nachhaltigen Mobilität und effizienter Lebensform
  • Erhöhung der Lebensqualität des Alpenraumes und Schutz des Ökosystems
  • Förderung der multilevel- und transnationalen Governance, um die institutionellen und administrativen Abläufe zu verbessern

Nach Ablauf des dritten Projektaufrufs wird bis Mitte Oktober entschieden, welche Projektideen weiterverfolgt werden.

Share article

NOTE

The English translation of regiosuisse.ch is a shortened version of the original website. For more detailed information, please visit the website in another language or contact us.