La plate-forme du développement régional en Suisse

Base de données des projets regiosuisse

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Canton
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Thème
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programme
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Début
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Financement
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Coopération
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Weissenstein PLUS

Die Seilbahn auf den Weissenstein ist die zentrale Voraussetzung für die touristische Erschliessung der ganzen Region und dient der Weiterentwicklung des Tourismus. Durch sie können die touristischen Angebote optimal genutzt und besser erreicht werden, wie beispielsweise das Kurhaus, abwechslungsreiche Wanderrouten, zahlreiche Berggasthöfe, die Attraktionen des Naturparks Thal sowie die NRP-Projekte Via Surprise und Jura & Drei- Seen-Land (J3L). Des Weiteren bietet die Seilbahn die Basis für neue Angebote in der Region, die zu unternehmerischen Handeln inspirieren. Die Bahn schafft neue Arbeitsplätze und kommt dem Baugewerbe, Handwerk, der Gastronomie und den Stromversorgern zugute. Zukünftig wird die neue Bahn Gondeln mit bis zu 6 Personen auf den Berg transportieren.

Die Sesselbahn auf den Weissenstein wurde 1950 von der Firma von Roll erbaut. Das Solothurner Unternehmen war damals ein bedeutender Player im internationalen Seilbahngeschäft. 2009 wurde der Bahnbetrieb eingestellt, weil die Sicherheitsvorschriften nicht mehr genügten. Das Bundesamt für Verkehr (BAV) riet der Seilbahn Weissenstein AG zu einem Neubau. Der Kanton Solothurn und der Bund unterstützten den Bau der Seilbahn Weissenstein AG im Rahmen der NRP durch ein zinsloses Darlehen.

Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Contact

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}