La plate-forme du développement régional en Suisse

Vorprojekt Machbarkeitsstudie EMBA Zusammenschluss Tourismusgebiete

Basierend auf den strategischen Grundlagen des Kantons Obwalden und einer Sitzung mit den betroffenen Akteuren hat das Volkswirtschaftsdepartement im Sommer 2016 eine Machbarkeitsstudie an vier Studierende der Hochschule Luzern für Wirtschaft in Auftrag gegeben. Im Rahmen des Executive MBA der Hochschule Luzern für Wirtschaft wurde eine Masterarbeit mit dem Titel "Machbarkeitsstudie für den Zusammenschluss der Tourismusgebiete Engelberg-Titlis, Melchsee-Frutt und Meiringen-Hasliberg" erstellt. Sie enthält wesentliche Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen, welche dem Volkswirtschaftsdepartement ermöglichen, das Ziel Zusammenschluss der drei Bergbahnen, wie im NRP-Umsetzungsprogramm 2016-19 vorgesehen, weiter zu verfolgen.

Canton
Obwald
Thème
Tourisme
etudes de faisabilité, concepts de développement, stratégies
Programme
NPR
Durée du projet
01.06.2016 - 31.03.2017
Instrument de financement
à fonds perdu
Coût
CHF 5'620.-
Soutien Confédération
CHF 2'810.-
Contact

Volkswirtschaftsdepartement Obwalden
6060 Sarnen

Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article