La plate-forme du développement régional en Suisse

Wissensvermittlung und Vernetzung im Bereich Regionalprodukte und natürliche Ressourcen

Das Projekt unterstützt die Vernetzung der Leistungsträger im Bereich Regionalprodukte untereinander und mit den Akteuren der Bereiche Tourismus und Ruhelandschaft, mit Bildungsinstitutionen und andern Anspruchsgruppen mit dem Ziel, neue Angebote und Produkte zu entwickeln, die auch von ausserhalb der Region nachgefragt werden (Exportwirkung). Der Austausch zwischen den Akteuren wird forciert und die daraus entstehenden Kooperationen gefördert:

  • Die Bedarfsklärung bei Istitutionen für Bildungsangebote im Bereich regionale Produktion und Konsumation, gesunder Ernährung und regionalen Wertschöpfungsketten stärkt deren Bewusstsein und zeigt auf, inwiefern Handlungsbedarf in der Region besteht.

  • Die Erkenntnisse aus Studienarbeiten dienen den Produzenten und dem Regionalmanagement für die Umsetzung von Projekten im Bereich regionale Produktion, gesunde Ernährung und regionale Wertschöpfungsketten. Mindestens eine Massnahme wird weiterverfolgt.



Das Bewusstsein für die vermehrte nachhaltige Nutzung der vorhandenen natürlichen Ressourcen und deren lokale Verwendung wird durch die Wissensvermittlung unter Einbezug von Jung und Alt sowohl bei der Bevölkerung als auch im Gewerbe gestärkt und gelebt.
Canton
Zurich
Thème
Économie agricole
Programme
NPR
Durée du projet
01.01.2016 - 31.12.2019
Instrument de financement
à fonds perdu
Coût
CHF 56'000.–
Soutien Confédération
CHF 20'000.–
Contact
Pro Zürcher Berggebiet
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article