La plate-forme du développement régional en Suisse

Leben auf der Strahlegg

Leben auf der Strahlegg

Die Stiftung Wagerenhof bietet Menschen mit kognitiver und oft mehrfacher, schwerer körperlichen Beeinträchtigung betreute Wohn- und Pflegeplätze, geschützte Arbeits- und Beschäftigungsplätze sowie Ausbildungsmöglichkeiten. Auf der Strahlegg (Gemeinde Fischenthal) will die Stiftung einen weiteren Standort errichten, der ein reizarmer Lebensraum für Menschen mit Beeinträchtigung werden soll. Die Stiftung plant für Bewohner und Betreuungspersonal einen Wohn- und Lebensraum auf der Strahlegg. Der Lebensraum umfasst die drei Objekte Schulhaus Stahlegg, den Bauernhof Bärloch und den Gasholzschopf neben dem Restaurant Sennhütte. Damit die hohen ortsbaulichen und architektonischen Anforderungen erfüllt werden, sollen als Bedingung vom Amt für Raumentwicklung ARE drei Richtprojekte ausgearbeitet werden. Der Fokus gilt der optimalen Lage des Neubaus, dessen Ausstattung sowie seiner Eingliederung bzw. derjenigen der benötigten Parkierungsfläche in der Landwirtschaft. In der Planungsphase soll die Erarbeitung von drei Richtprojekten für den Neubau des Gaholzschopfs bis Mitte 2017 sichergestellt werden. Die Richtprojekte müssen insbesondere die spezifischen Anforderungen an den Neubau (Wohnheim) und dessen Eingliederung in die Landschaft aufzeigen. Diese Richtprojekte sind entscheidend für das Gesamtprojekt und somit der erste Schritt für das Leben und Arbeiten von Menschen mit Beeinträchtigung auf der Strahlegg. Neben der Wertschöpfung durch die Planungsarbeiten und den Bau generieren auch die neuen Arbeitsplätze sowie die Produktion von Nahrungsmitteln und Dienstleistungen Wertschöpfung in der Region.

Canton
Zurich
Thème
Ressources naturelles
coopération et mise en réseau interentreprises
Programme
NPR
Durée du projet
01.01.2014 - 30.06.2017
Instrument de financement
à fonds perdu
Coût
CHF 70'000.-
Soutien Confédération
CHF 35'000.-
Contact

Stiftung Wagerenhof
Asylstrasse 24
8610 Uster

Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article